Unglück in den Alpen

Frau stürzt in den Tod

Wien - Eine 68-jährige Frau aus Hessen ist in den österreichischen Alpen tödlich verunglückt. Sie stürzte am Montagabend am Dachstein 120 Meter im steilen Gelände ab.

Das teilte die Polizei am Dienstag mit. Die Frau aus der Nähe von Friedberg war im Dachsteingebiet in einer Höhe von 2500 Metern mit einer Gruppe von Wanderern unterwegs. Beim Abstieg Richtung Ramsau verlor sie plötzlich das Gleichgewicht und stürzte ab. Ihre Begleiter alarmierten die Bergwacht. Mehrere Bergretter und Polizisten waren im Einsatz, aber für die Frau kam jede Hilfe zu spät.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jugendlicher eröffnet Feuer in mexikanischer Schule
Monterrey - In einer Schule im Norden von Mexiko hat ein 15-jähriger Schüler das Feuer eröffnet. Die genaueren Beweggründe des Täters sind noch nicht bekannt.
Jugendlicher eröffnet Feuer in mexikanischer Schule
Mord in Krefeld - Zehn Verdächtige festgenommen
Krefeld - Drei Monate nach dem Mord an einem Rentner in Krefeld hat die Polizei zehn Verdächtige festgenommen.
Mord in Krefeld - Zehn Verdächtige festgenommen
Erntehelfer schuftet sich zu Tode - Landwirt angeklagt
Freiburg - Beim Stapeln schwerer Heuballen im Hochsommer klagte er über gesundheitliche Probleme, doch der Landwirt gönnte dem rumänischen Erntehelfer keine Pause. Jetzt …
Erntehelfer schuftet sich zu Tode - Landwirt angeklagt
Studie: Wer viel flucht, ist ehrlicher
München - Während des US-Wahlkampfes ließ Donald Trump gerne mal den einen oder anderen unfeinen Ausdruck fallen. Das könnte ein Grund für seinen Sieg gewesen sein. …
Studie: Wer viel flucht, ist ehrlicher

Kommentare