+
Der zerstörte PKW liegt nach dem Zusammenstoß hinter einem LKW auf der Straße.

Der 61-Jährige geriet auf die Gegenspur

Tödlicher Unfall auf der B12: Autofahrer prallt gegen Lastwagen

Ein Autofahrer geriet bei Jengen auf der Bundesstraße 12 auf die Gegenfahrbahn. Dort verursachte er einen folgenschweren Unfall.

Jengen - Ein Autofahrer ist bei Jengen (Landkreis Ostallgäu) auf der Bundesstraße 12 auf die Gegenfahrbahn geraten und dort beim Zusammenstoß mit einem Lastwagen gestorben. Warum der 61-Jährige am Donnerstag auf die Gegenspur geriet, war zunächst unklar, wie die Polizei mitteilte. 

Für den Autofahrer kam jede Hilfe zu spät

Der Rettungsdienst hatte zunächst gleich zwei Hubschrauber an den Unfallort geschickt, um schnelle Hilfe sicherzustellen. Doch obwohl sich in der Zwischenzeit Ersthelfer um die Opfer kümmerten, erlag der Autofahrer seinen schweren Verletzungen. Der Lastwagenfahrer kam mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. Die B12 wurde für mehrere Stunden gesperrt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neues Erdbeben in Mexiko
Die Naturgewalten gönnen Mexiko keine Erholungspause: Ein neues Erdbeben der Stärke 6,1 hat vier Tage nach dem Beben mit rund 300 Toten Mexiko erschüttert.
Neues Erdbeben in Mexiko
Vierjährige kommt bei Reitunfall ums Leben
Ein Mädchen ist beim Reiten in Brandenburg vom Pferd gestürzt. Für die Vierjährige kam jede Hilfe zu spät. 
Vierjährige kommt bei Reitunfall ums Leben
54 Mann rücken für verschimmeltes Pausenbrot an
Ein verschimmeltes Pausenbrot in einer Vesperdose hat in Baden-Württemberg einen groß angelegten Feuerwehreinsatz verursacht.
54 Mann rücken für verschimmeltes Pausenbrot an
Mount Agung brodelt auf Bali - 14 000 Anwohner fliehen
Auf Bali brodelt der Vulkan Mount Agung immer heftiger. Befürchtet wird, dass er jederzeit ausbrechen kann. Viele tausend Anwohner müssen fliehen. Für Urlauber sehen die …
Mount Agung brodelt auf Bali - 14 000 Anwohner fliehen

Kommentare