+
Der mutmaßliche Doppelmörder wurde festgenommen

Ehepaar erschossen

Familiendrama im Harz: Sohn festgenommen

Quedlinburg - Nach einem Familiendrama in Quedlinburg im Harz, bei dem ein Ehepaar getötet wurde, ist der mutmaßliche Täter gefasst. Der als Gewalttäter bekannte Sohn schweigt bislang zu den Vorwürfen.

Am Samstagabend, einen Tag nach der Tat, wurde der Mann im nordrhein-westfälischen Bielefeld gefasst. Der wegen Verdachts des zweifachen Mordes und versuchten Mordes Gesuchte wurde gegen 20.30 Uhr in der Nähe des Bielefelder Hauptbahnhofes widerstandslos festgenommen, wie Staatsanwaltschaft und Polizei in Magdeburg mitteilten.

Der 25-Jährige wurde dann am Sonntag dem Haftrichter vorgeführt, der Haftbefehl verkündet. Anschließend sei er in die JVA Magdeburg gebracht worden, sagte ein Polizeisprecher. In einer ersten Vernehmung habe der Mann zu den Vorwürfen geschwiegen und von seinem Zeugnisverweigerungsrecht Gebrauch gemacht.

Der Täter soll am Freitagabend in einer Wohnung in Quedlinburg im Harz mehrfach auf den 72-jährigen Vater, dessen 60 Jahre alte Ehefrau und den 40 Jahre alten Bruder geschossen haben. Oberstaatsanwältin Silvia Niemann sagte, der Bruder habe „Glück gehabt, dass er überlebt habe“. Der 40-Jährige habe nach der Tat am Freitagabend gegen 20.15 Uhr noch den Notruf wählen können. Er sei nun im Krankenhaus, aber außer Lebensgefahr.

Nach dem Notruf war der 40-Jährige laut Polizei am Tatort mit mehreren Schussverletzungen aufgefunden worden. Der Vater sei auf dem Weg ins Krankenhaus verstorben. Da die Polizei zunächst nicht ausschließen konnte, dass sich der Täter noch in der Wohnung aufhielt, sei das Haus von Spezialkräften des Landeskriminalamtes durchsucht worden. Dabei sei dann auch die 60-jährige Ehefrau tot in der Wohnung aufgefunden worden.

Der 25-jährige Tatverdächtige ist der Polizei und Justiz als Gewalttäter bekannt, unter anderem wegen Delikten wie Körperverletzung und Raub. Zum Motiv und den Hintergründen für die Tat gibt es bislang keine Erkenntnisse.

dapd

Familientragödie im Harz - Bilder vom Tatort

Familientragödie im Harz - Bilder vom Tatort

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lotto am Samstag vom 20.01.2018: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Ob Sie gewonnen haben, erfahren Sie hier bei uns: Hier gibt es die aktuellen Lottozahlen vom Samstag, 20.01.2018. Drei Millionen Euro liegen im Jackpot, der am …
Lotto am Samstag vom 20.01.2018: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Mindestens zwei Tote und viele Verletzte bei Hotelbrand in Prag
In der tschechischen Hauptstadt Prag hat es einen folgenschweren Hotelbrand gegeben, es gibt zwei Todesfälle zu beklagen.
Mindestens zwei Tote und viele Verletzte bei Hotelbrand in Prag
Massaker von Las Vegas: Polizei legt neue Details offen
Nach dem folgenreichsten Verbrechen der jüngeren US-Geschichte legt die Polizei ihren vorläufigen Abschlussbericht vor. Mit vielen Details - und doch bleibt die …
Massaker von Las Vegas: Polizei legt neue Details offen
Verfolgungsjagd: So dämlich verspielt Häftling in offenem Vollzug seine Freiheit
In Berlin hat ein Häftling im offenen Vollzug auf denkbar dämliche Art und Weise seine Freiheit verspielt. Jetzt kommt er komplett hinter Schloss und Riegel.
Verfolgungsjagd: So dämlich verspielt Häftling in offenem Vollzug seine Freiheit

Kommentare