+
Ein Hai hat ein 15 Jahre altes Mädchen in einer Bucht vor der französischen Insel Réunion getötet. (Archivbild)

15-Jährige in Bucht attackiert

Hai tötet Mädchen nur fünf Meter von Ufer entfernt

Paris - Sie badete nur fünf Meter vom Ufer entfernt und wurde dennoch von einem Hai erwischt: Das Tier hat ein 15-jähriges Mädchen vor der französischen Insel Réunion im Indischen Ozean getötet.

Das Tier griff die Urlauberin in der Bucht von Saint-Paul an, wie die Präfektur am Montag mitteilte. Zum Erstaunen der Sicherheitsbehörden fiel das Raubtier die 15-Jährige an, obwohl sie keine fünf Meter vom Ufer entfernt badete. Es war der zweite tödliche Hai-Angriff vor Réunion seit Anfang des Jahres. Die Jugendliche ist angeblich das erste Todesopfer, das beim Baden angegriffen wurde. Alle anderen Opfer waren bislang Surfer.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Meteorologen erwarten für Samstag perfektes Badewetter
Pack die Badehose ein: Am Samstag wird es in Deutschland mit Temperaturen bis zu 30 Grad endlich sommerlich.
Meteorologen erwarten für Samstag perfektes Badewetter
Passagiere entdecken vor Air-Berlin-Flug Loch im Flugzeug
Während des Einstiegs entdeckten Passagiere in Düsseldorf ein Loch im Rumpf ihres Fliegers. Der Flug der Air Berlin musste abgesagt werden.
Passagiere entdecken vor Air-Berlin-Flug Loch im Flugzeug
Meteorologen: So warm wird es am Wochenende
Sonnenanbeter dürfen sich freuen, denn kommendes Wochenende soll es zum ersten Mal in diesem Jahr so richtig heiß werden. Lang soll das Temperaturhoch jedoch nicht …
Meteorologen: So warm wird es am Wochenende
Drei Verletzte nach Bruchlandung von Sportflugzeug
Glück im Unglück bei Limburg. Bei der Bruchlandung eines Sportflugzeuges sind der Pilot, sein Co-Pilot und eine weitere Passagierin nur leicht verletzt worden.
Drei Verletzte nach Bruchlandung von Sportflugzeug

Kommentare