Auf der Toilette geraucht: Explosion im Mobil-Klo!

Sydney - Die Zigarette auf dem Mobil-Klo hat einen Australier fast das Leben gekostet: Der Mann löste damit wohl eine Explosion aus. Welche Gase daran schuld waren, ist noch unklar.

Der Soldat der Luftwaffe wurde mit Verbrennungen dritten Grades an Kopf, Armen und Oberkörper ins Krankenhaus gebracht, berichteten australische Medien am Montag.

Der Unfall ereignete sich am Flughafen von Rockhampton, wo eine Militärübung stattfand. Die Luftwaffe hatte für die Soldaten eigens mobile Toilettenhäuser aufstellen lassen.

Welche Gase von der Zigarette möglicherweise entzündet wurden, wurde zunächst nicht bekannt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mehrere Tote bei Bootsunglück vor der Küste Malysias
Kuala Lumpur - Bei einem Bootsunglück vor der Küste Malaysias sind möglicherweise bis zu 40 Menschen umgekommen. Aufdem gekenterten Boot befanden sich illegale …
Mehrere Tote bei Bootsunglück vor der Küste Malysias
Terrorverdächtiger aus Neuss plante keinen unmittelbaren Anschlag
Neuss - Der festgenommene Terrorverdächtige aus Neuss plante wohl aktuell keinen Anschlag. Sein 17-jähriger Komplize in Wien jedoch wird weiter von der Polizei verhört. …
Terrorverdächtiger aus Neuss plante keinen unmittelbaren Anschlag
Paar stürzt während der Fahrt aus Sessellift - Frau landet auf Auto
Mürzzuschlag - Weil sie den Bügel während der Fahrt öffneten ist ein Paar in Österreich aus dem Skilift gefallen. Die Frau stürzte dabei auf ein fahrendes Auto.
Paar stürzt während der Fahrt aus Sessellift - Frau landet auf Auto
Magensäureblocker in Massen verschrieben
Millionen Deutsche nehmen regelmäßig Tabletten, die die Säureproduktion im Magen herunterregeln. Was bei manchen Krankheiten sinnvoll ist, erweist sich auf Dauer und …
Magensäureblocker in Massen verschrieben

Kommentare