+
Der Inhalt der Tonnen verbreitete unerträglichen Gestank.

Faulige Fleisch- und Lebensmittelreste

Tonnenweise Gammelfleisch an A45 abgekippt

Schwerte - In der Nähe einer Autobahnauffahrt in Schwerte haben Unbekannte Tonnenweise Gammelfleisch abgekippt. Sie warfen mehr als ein Dutzend große Mülltonnen mit teils angefaulten Fleisch- und Lebensmittelresten über eine Leitplanke.

Einige der Tonnen kippten um, ihr Inhalt verbreitet nun unerträglichen Gestank, wie die Stadt Schwerte mitteilte. Die Stelle sei nur schwer zugänglich, sagte ein Stadtsprecher am Freitag. Daher könne ein Bagger das Gammelfleisch erst am Montag entfernen.

Ein Spaziergänger hatte die Stadt auf den Ekelmüll hingewiesen. Von den Verursachern fehlte zunächst jede Spur. Die Stadt geht davon aus, dass die Reste in der Nacht zu Donnerstag entsorgt wurden. An gleicher Stelle seien vor zwei Jahren 200 Altreifen abgekippt worden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Psychologe: Wenn es hoch kommt, haben wir drei gute Freunde
An Freundschaften hängen viele Ideale - und oft scheitern sie schneller als Partnerschaften. Doch noch nie waren sie so alltagstauglich wie heute, sagt der Psychologe …
Psychologe: Wenn es hoch kommt, haben wir drei gute Freunde
Hunderte Häuser in Japan nach Regenfällen überflutet
Tokio (dpa) – Nach starken Regenfällen sind im Norden Japans Hunderte Häuser überflutet worden. Rund 21 600 Menschen mussten am Montag in der Stadt Daisen - 470 …
Hunderte Häuser in Japan nach Regenfällen überflutet
Mann springt aus brennendem Berliner Hochhaus - und überlebt es nicht
Weil er den Flammen entkommen wollte, ist ein Mann am Sonntagabend aus dem 8. Stock eines Hochhauses in Berlin gesprungen - und gestorben.
Mann springt aus brennendem Berliner Hochhaus - und überlebt es nicht
Neun Tote: Menschen in zu heißem Lkw auf Supermarkt-Parkplatz eingeschlossen
In brütender Hitze steht ein Lastwagen auf einem Supermarkt-Parkplatz in Texas. Im Laderaum sind Dutzende Menschen, ohne Wasser, ohne Kühlung - vermutlich Migranten aus …
Neun Tote: Menschen in zu heißem Lkw auf Supermarkt-Parkplatz eingeschlossen

Kommentare