Tornado, Rom, Italien
1 von 6
Bei einem Tornado an der Küste nördlich von Rom sind zwei Menschen ums Leben gekommen.
Tornado, Rom, Italien
2 von 6
Bei einem Tornado an der Küste nördlich von Rom sind zwei Menschen ums Leben gekommen.
Tornado, Rom, Italien
3 von 6
Bei einem Tornado an der Küste nördlich von Rom sind zwei Menschen ums Leben gekommen.
Tornado, Rom, Italien
4 von 6
Bei einem Tornado an der Küste nördlich von Rom sind zwei Menschen ums Leben gekommen.
Tornado, Rom, Italien
5 von 6
Bei einem Tornado an der Küste nördlich von Rom sind zwei Menschen ums Leben gekommen.
Tornado, Rom, Italien
6 von 6
Bei einem Tornado an der Küste nördlich von Rom sind zwei Menschen ums Leben gekommen.

Dächer weg, Autos zerstört

Zwei Tote bei Tornado in Italien

Rom - Erst ein Erdbeben und nun ein Tornado: In Italien sind zwei Menschen wegen eines Tornados ums Leben gekommen. Der Sturm fegte nördlich von Rom über das Land.

Bei einem Tornado an der Küste nördlich von Rom sind zwei Menschen ums Leben gekommen. Wie ein Sprecher des italienischen Zivilschutzes der Deutschen Presse-Agentur sagte, starb ein Opfer in Ladispoli. Einen zweiten Toten gab es in Cesano di Roma. Nach Angaben der italienischen Nachrichtenagentur Ansa wurden mehrere Menschen verletzt, aber niemand schwer. Einige Dächer wurden von den Häusern gefegt, Autos beschädigt. In Florenz herrschte Sorge, der Fluss Arno könnte über die Ufer treten. Die Zivilschutzbehörde rechnete am Montag mit weiteren Stürmen.

dpa

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Seebeben vor Kos versetzt Urlauber in Angst - so sieht die Insel nun aus
Mitten in der Nacht bebt die Erde. Menschen fliehen aus den Bars, Trümmer stürzen auf die Straßen. Tsunamiwellen überschwemmen den Hafen. Touristen und Anwohner auf der …
Seebeben vor Kos versetzt Urlauber in Angst - so sieht die Insel nun aus
56-Jähriger nach Schussgeräuschen in Kassel festgenommen
Nachdem ein Anwohner schussähnliche Geräusche meldete, rückte die Polizei zu einem Großeinsatz an. Ein Mann wurde festgenommen. Ob er tatsächliche eine Waffe hatte, ist …
56-Jähriger nach Schussgeräuschen in Kassel festgenommen
Bilder: So heftig hat der Regen im Westen zugeschlagen
Sintflutartige Regenfälle haben im Westen Deutschlands am Mittwoch für Chaos gesorgt. Überflutete Straßen und U-Bahnhöfe, Flugstopps und eine Volksfest-Zwangspause - …
Bilder: So heftig hat der Regen im Westen zugeschlagen
Uruguay startet Marihuana-Verkauf in Apotheken
Erstmals startet mit Uruguay ein Land den staatlich organisierten Anbau und Verkauf von Marihuana, um den Drogenhändlern das Geschäft zu verderben. Einen …
Uruguay startet Marihuana-Verkauf in Apotheken

Kommentare