Lufthansa zieht Angebot zu Niki zurück - Air Berlin prüft Alternativen

Lufthansa zieht Angebot zu Niki zurück - Air Berlin prüft Alternativen

Tornado richtet Verwüstungen an

Goderich/Kanada - Ein Tornado hat in einer Stadt im Südwesten Kanadas mindestens einen Menschen das Leben gekostet und schwere Schäden angerichtet.

Der Wirbelsturm deckte in Goderich in der Provinz Ontario Dächer ab, auf Bildern waren herabgerissene Stromleitungen und umgestürzte Bäume zu sehen. Augenzeugen berichteten, Autos seien durch die Luft geschleudert worden. Bei dem Todesopfer handelt es sich laut Polizei um einen 61 Jahre alten Arbeiter. Mehrere Menschen wurden den Angaben zufolge verletzt.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

600 Liter Glühwein in Gully gegossen - Budenbetreiber fassungslos
Auf dem Weihnachtsmarkt in Kaiserslautern haben Unbekannte einen Budenbetreiber um 600 Liter Glühwein gebracht. Die Täter haben sich wohl still und heimlich ans Werk …
600 Liter Glühwein in Gully gegossen - Budenbetreiber fassungslos
Drama im Zoo: Löwe beißt Löwin tot
Ein tragischer Vorfall hat sich in einem niederländischen Zoo ereignet. Völlig unerwartet hat dort ein Löwe hat eine Löwin tot gebissen.  
Drama im Zoo: Löwe beißt Löwin tot
Döner darf weiter Phosphate enthalten
Einer der Lieblingssnacks der Deutschen darf bleiben, wie er ist: Ein Verbot von Phosphaten im Dönerfleisch ist im Europaparlament knapp gescheitert. Essen wir damit …
Döner darf weiter Phosphate enthalten
Geplanter IS-Anschlag in Düsseldorf: Angeklagter freigesprochen
Im Prozess um einen in der Düsseldorfer Altstadt geplanten Anschlag ist einer der drei Verdächtigen am Mittwoch freigesprochen worden. 
Geplanter IS-Anschlag in Düsseldorf: Angeklagter freigesprochen

Kommentare