Tornado wütet in Rheinhessen - Bilder
1 von 13
Tornado wütet in Rheinhessen - Bilder
Tornado wütet in Rheinhessen - Bilder
2 von 13
Tornado wütet in Rheinhessen - Bilder
Tornado wütet in Rheinhessen - Bilder
3 von 13
Tornado wütet in Rheinhessen - Bilder
Tornado wütet in Rheinhessen - Bilder
4 von 13
Tornado wütet in Rheinhessen - Bilder
Tornado wütet in Rheinhessen - Bilder
5 von 13
Tornado wütet in Rheinhessen - Bilder
Tornado wütet in Rheinhessen - Bilder
6 von 13
Tornado wütet in Rheinhessen - Bilder
Tornado wütet in Rheinhessen - Bilder
7 von 13
Tornado wütet in Rheinhessen - Bilder
Tornado wütet in Rheinhessen - Bilder
8 von 13
Tornado wütet in Rheinhessen - Bilder

Sturm wütet in Rheinhessen - Bilder

Offenbach - Wirbelstürme und Gewitter haben in weiten Regionen Deutschlands schwere Schäden angerichtet.  Besonders hart traf es das rheinhessische Framersheim.

Der Sturm richtete einen Millionenschaden an. An die 100 Häuser seien beschädigt worden, sagte Ortsbürgermeister Ulrich Armbrüster. Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Innenminister Roger Lewentz (beide SPD) sagten am Mittwoch mit. „Die Bilder der Zerstörung sind erschreckend.“

Ob ein Tornado oder eine extreme Fallböe in dem rheinhessischen Ort am Dienstagabend gewütet hatte, stand am Mittwoch noch nicht eindeutig fest. „Es kann beides gewesen sein“, sagte Andreas Friedrich, der Tornadoexperte des Deutschen Wetterdienstes (DWD).

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Todesfahrer von Toronto des zehnfachen Mordes angeklagt
Keine 24 Stunden sind nach der Fahrzeug-Attacke in Toronto vergangen, als Alek Minassian vor einem Haftrichter steht. Ihm wird zehnfacher Mord vorgeworfen. Nach dem …
Todesfahrer von Toronto des zehnfachen Mordes angeklagt
Polizei nimmt Todesschützen von Nashville fest
Mitten in der Nacht feuert ein Mann auf die Gäste in einem Fast-Food-Restaurant bei Nashville. 36 Stunden später ist die Flucht des Schützen vorbei. In einem Waldgebiet …
Polizei nimmt Todesschützen von Nashville fest
18 Grad Unterschied zwischen Nordost und Südwest
Extreme Temperatur-Unterschiede erlebt Deutschland am Sonntag: Im Südwesten ist es 18 Grad wärmer als im Nordosten. Nun geht die sommerliche Wetterphase zu Ende.
18 Grad Unterschied zwischen Nordost und Südwest
Zahl der Straftaten 2017 um fast 10 Prozent gesunken
Die gute Nachricht: Die Zahl der erfassten Straftaten ist 2017 so stark zurückgegangen wie seit fast 25 Jahren nicht. Die schlechte: Die Zahl der Gewaltverbrechen geht …
Zahl der Straftaten 2017 um fast 10 Prozent gesunken

Kommentare