Brandstifter gesucht

17 Tote bei Feuer in Linienbus in China

Peking - Die Polizei in China sucht nach einem Brandstifter. Er soll Schuld am Tod von 17 Menschen sein, die in einem brennenden Linienbus starben.

Bei einem Feuer in einem Linienbus sind in Nordwestchina 17 Menschen ums Leben gekommen. Mehr als 30 wurden verletzt, wie die Volkszeitung (Renmin Ribao) berichtete. Videos in Staatsmedien zeigten, wie Flammen aus dem Bus schlugen, der völlig ausbrannte

Nach dem Brand am Dienstagmorgen bei einem Möbelmarkt im Kreis Helan nahe Yinchuan, der Hauptstadt der Autonomen Region Ningxia, suchte die Polizei nach einem Mann, der das Feuer gelegt haben soll. 

Ein Foto des mutmaßlichen 33-jährigen Brandstifters und Nummernschilder von drei Autos, die auf ihn zugelassen sind, wurden veröffentlicht. Ein mögliches Motiv wurde nicht genannt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot - So reich ist er jetzt
Die Wahrscheinlichkeit auf den Hauptgewinn beim Eurojackpot liegt bei 1 zu 95 Millionen. Den hat ein Glückspilz aus Rheinland-Pfalz bei der jüngsten Ziehung gewonnen - …
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot - So reich ist er jetzt
Auto fährt Treppe zur Berliner U-Bahn hinunter
Dramatische Szenen in Berlin: Ein Auto fährt die Treppe einer belebten U-Bahn-Station hinunter. Es gibt Verletzte. Die Polizei geht von einem Unfall aus.
Auto fährt Treppe zur Berliner U-Bahn hinunter
Mehr als 90 Tote nach Erdrutschen in Sri Lanka
Der Inselstaat Sri Lanka leidet im zweiten Jahr in Folge unter einer besonders starken Regenzeit. Erdrutsche und Überschwemmungen vertreiben Tausende aus ihren Häusern.
Mehr als 90 Tote nach Erdrutschen in Sri Lanka
Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“
Auszeichnungen nimmt man eigentlich gerne entgegen. Doch der Preis, den eine Lehrerin in den USA ihrer 13-jährigen Schülerin verlieh, ist einfach nur geschmacklos. 
Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kommentare