Flugzeugabsturz in der Schweiz - Mehrere Tote

Basel - Beim Absturz eines Kleinflugzeuges sind in der Schweiz mindestens fünf Menschen getötet worden. Vor der Katastrophe ist die Maschine über einem Dorf gekreist.

Das bestätigte die Polizei des Kantons Freiburg im Westen des Landes nach Angaben der Nachrichtenagentur sda. Alle Flugzeuginsassen seien bei dem Unglück am Samstag ums Leben gekommen.

Augenzeugen hatten beobachtet, wie das einmotorige Flugzeug zweimal über dem Dorf Tatroz gekreist war, bevor es gegen 15.00 Uhr auf einem Feld in der Nähe von bewohntem Gebiet abstürzte. Die Maschine war vom Flugplatz Lausanne-Blécherette aus gestartet, das Ziel war Ecuvillens im Kanton Freiburg, wie Polizeisprecherin Donatella Del Vecchio sagte. Die Unfallursache sei bisher unbekannt. Auch die Todesopfer hätten noch nicht identifiziert werden können.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Smartphones können Kinder krank machen
Kicken statt Klicken, Paddeln statt Daddeln: Geht es nach Experten, sollten Smartphones für Kinder weniger wichtig sein als Sport und Spiel im Freien. Die Realität sieht …
Smartphones können Kinder krank machen
Salz, Zucker und Fett: Fertigprodukte sollen gesünder werden
Was steckt eigentlich in der Quarkspeise? Im Kampf gegen "Dickmacher" will die Regierung Hersteller dazu bewegen, Zutaten zu verändern.
Salz, Zucker und Fett: Fertigprodukte sollen gesünder werden
Der Junge auf der Kinderschokolade: So sexy sieht er heute aus
Jeder kennt sein Gesicht - und irgendwie auch nicht. Denn aus dem kleinen Jungen auf der Kinderschokoladen-Verpackung ist ein heißer Kerl geworden!
Der Junge auf der Kinderschokolade: So sexy sieht er heute aus
Prozess um Hagener Unfall: Angeklagter bestreitet Rennen
Zwei Autos rasen durch Hagen, es kommt zu einem folgenschweren Unfall. Haben sich die beiden Fahrer ein illegales Rennen geliefert? Einer der Angeklagten bestreitet …
Prozess um Hagener Unfall: Angeklagter bestreitet Rennen

Kommentare