1. Startseite
  2. Welt

24 Tote bei Kleinbusunfall in der Türkei

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Ankara - Beim Zusammenstoß eines Lastwagens mit einem Minibus sind in der Türkei 24 Menschen ums Leben gekommen. Nach Angaben der Nachrichtenagentur Anadolu saßen in dem Bus Feldarbeiter, die bei dem Unfall ebenso getötet wurden wie die Fahrer der beiden Fahrzeuge.

Die Kollision ereignete sich in Kangal in der Provinz Sivas östlich von Ankara. Der Minibus habe gerade beschleunigt, als er in den Laster hineinfuhr, berichtete ein Fernsehsender. Weitere Details sind noch nicht bekannt.

Auch interessant

Kommentare