EU-Staaten fassen Beschluss für Verteidigungsunion

EU-Staaten fassen Beschluss für Verteidigungsunion
+
Die Amuay-Raffinerie ist ein einziges Flammenmeer

41 Tote nach Explosion in Raffinerie

Punto Fijo - Drei Tage nach der Explosion in einer venezolanischen Raffinerie ist die Zahl der Todesopfer auf 41 gestiegen. Und das Feuer breitet sich immer weiter aus.

Inzwischen stehe ein dritter Speichertank in Flammen, sagte Ölminister Rafael Ramirez am Montag (Ortszeit). Auch drei Tage später stiegen dichte Rauchwolken über der Amuay-Raffinerie auf der Halbinsel Paraguaná auf. Über 150 Menschen wurden bei der Feuerkatastrophe vom Samstag verletzt.

Bilder: Schwere Explosion in Raffinerie

Bilder: Schwere Explosion in Raffinerie

Nach Angaben der Behörden führte ein Gasleck zu dem Unglück. Ramirez erklärte, das Feuer sei trotz der weiteren Ausbreitung unter Kontrolle. Wann die Produktion wieder aufgenommen werden kann, war zunächst unklar.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei ermittelt nach Munitionsfund in Berlin
Berlin (dpa) - Nach dem Fund von knapp 200 Patronen in einer Tiefgarage in Berlin ermittelt die Polizei wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz gegen Unbekannt.
Polizei ermittelt nach Munitionsfund in Berlin
Unicef: Digitalisierung droht Ungleichheiten zu verschärfen
Wie verändern Internet, Smartphone, Laptop und Computer das Aufwachsen von Jungen und Mädchen weltweit? Das hat Unicef erstmals untersucht. Der Jahresbericht 2017 …
Unicef: Digitalisierung droht Ungleichheiten zu verschärfen
Missbrauch an Skigymnasium Österreich: Schülern Ski-Wachs eingeführt?
Der Österreichische Skiverband steht massiv unter Druck: Nach den Missbrauchs-Enthüllungen der ehemaligen Skirennläuferin Nicola Werdenigg hat sich nun ein weiterer …
Missbrauch an Skigymnasium Österreich: Schülern Ski-Wachs eingeführt?
Polizist schießt auf Mann, der mit Axt auf ihn losgeht
Weil er mit einer Axt auf ihn losging, hat ein Polizist im nordrhein-westfälischen Bornheim einem 57-Jährigen in die Beine geschossen.
Polizist schießt auf Mann, der mit Axt auf ihn losgeht

Kommentare