Medien: Deutscher im Ausland auf Antrag der Türkei festgenommen

Medien: Deutscher im Ausland auf Antrag der Türkei festgenommen

Tote nach schwerem Verkehrsunfall bei Fritzlar

Fritzlar - Bei einem schweren Verkehrsunfall an einer Autobahnabfahrt nahe Fritzlar in Hessen sind am Montag drei Menschen getötet worden.

Ersten Erkenntnissen zufolge hatte ein Autofahrer die A 49 verlassen und beim Einbiegen auf die Landstraße 3150 die Vorfahrt missachtet, wie ein Polizeisprecher sagte. Dabei sei er mit einem anderen Fahrzeug zusammengestoßen. Ein Polizeiwagen kollidierte auf dem Weg zur Unfallstelle mit einem Motorrad, dessen Fahrerin verletzt wurde. Weitere Details zum Unglück waren zunächst nicht bekannt. Der Autobahnanschluss sowie die Landstraße wurden im Bereich der Unfallstelle gesperrt.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Misshandelter Elfjähriger aus Neuss gestorben
Der vor fast zwei Wochen in einer Neusser Wohnung mit lebensbedrohlichen Verletzungen gefundene Junge ist tot.
Misshandelter Elfjähriger aus Neuss gestorben
Ausstellung über Klima und Evolution in Halle
Halle (dpa) - Drei Höhlenlöwen jagen ein Mammut und ihr Junges - diese Szene mit den lebensecht erscheinenden Tieren ist beim Landesmuseum Halle in Sachsen-Anhalt …
Ausstellung über Klima und Evolution in Halle
Landwirt soll 189.000 Euro für kurze Straße zahlen 
Es ist nur ein kurzes Stück, doch es ist ganz schön teuer: 189.000 Euro soll ein Landwirt in Schleswig-Holstein für den Straßenausbau zahlen. Ursprünglich sollte der …
Landwirt soll 189.000 Euro für kurze Straße zahlen 
Taucher fischen 45 Tresore aus Kanal 
Einen kuriosen Fund haben Taucher unter einer Kanalbrücke in Gelsenkirchen (Nordrhein-Westfalen) gemacht: 45 geöffnete Tresore. In einigen waren sogar noch Unterlagen.
Taucher fischen 45 Tresore aus Kanal 

Kommentare