Zwei Taten fast zur gleichen Zeit

Tote bei Schießereien in Seattle

Seattle - Ein Mann hat am Mittwoch in einem Café in Seattle im US-Staat Washington das Feuer eröffnet, vier Menschen und schließlich sich selbst erschossen. Kurz zuvor hatte es ein weiteres Opfer gegeben.

Eine Leiche wird vom Tatort abtransportiert

Bei der Tat im Café starben zwei Männer am Tatort, eine Frau und ein Mann erlagen später im Krankenhaus ihren Verletzungen, wie Klinik-Sprecherin Susan Gregg sagte. Der mutmaßliche Täter habe sich offenbar selbst erschossen, bevor die Polizei ihn stellen konnte, teilten die Behörden mit. Das Krankenhaus bestätigte den Tod des Mannes.
Zuvor hatte der mutmaßliche Schütze nahe der Innenstadt Seattles eine Frau offenbar bei einem Raubüberfall erschossen. Ein Mann sei in dem Geländewagen des Opfers geflohen, teilten die Behörden mit. “Im Moment bin ich mir ziemlich sicher, dass wir einen Verdächtigen für beide Fälle haben“, sagte der stellvertretende Polizeichef von Seattle, Nick Metz. Auf der Suche nach dem Täter hatten schwer bewaffnete Polizisten zuvor die umliegenden Wohnviertel nahe des Cafés durchkämmt, mehrere Schulen wurden geschlossen.

Tote bei Schießereien in Seattle

Tote bei Schießereien in Seattle

Wegen der jüngsten Gewaltwelle in Seattle erwägt die Stadtverwaltung zusätzliche Polizeipatrouillen in sozialen Brennpunkten. Bislang kamen in diesem Jahr 21 Menschen durch Waffengewalt ums Leben, soviele wie im gesamten vergangenen Jahr.

dapd

Rubriklistenbild: © AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Orkan „Friederike“: Lastwagen stürzt auf Autobahn um - ein weiterer Toter
Bisher drei Tote, der Fernverkehr der Bahn bundesweit eingestellt. Schuld ist das zum Orkan hochgestufte Sturmtief „Friederike“. Alle aktuellen Entwicklungen im …
Orkan „Friederike“: Lastwagen stürzt auf Autobahn um - ein weiterer Toter
“Schleifer von Hameln“: So geht es dem Opfer heute
Es war eine grausige Tat, die ganz Deutschland erschütterte:  Im November 2016 bindet Nurretin B. seine Ex-Frau Kader K. mit einem Seil an sein Auto und schleift sie …
“Schleifer von Hameln“: So geht es dem Opfer heute
Schon so groß wie Paris: Ölteppiche breiten sich rasant aus - Umweltkatastrophe kaum zu verhindern
Nach dem Tankerunglück vor der Ostküste Chinas haben sich vier Ölteppiche auf dem Meer ausgebreitet. Insgesamt seien die Ölteppiche etwa 101 Quadratkilometer groß.
Schon so groß wie Paris: Ölteppiche breiten sich rasant aus - Umweltkatastrophe kaum zu verhindern
Ja-Wort über den Wolken: Papst traut Paar auf Flug in Chile
Zum ersten Mal vermählt das katholische Kirchenoberhaupt ein Ehepaar in einem Flugzeug. Die beiden Flugbegleiter sind schon seit Jahren standesamtlich verheiratet. Ihre …
Ja-Wort über den Wolken: Papst traut Paar auf Flug in Chile

Kommentare