+
Bei einem Konzert des argentinischen Sängers Indio Solari kam es zu einer Massenpanik, der zwei Menschenleben zum Opfer fielen.

Enormer Andrang bei Open-Air in Argentinien

Tote und Verletzte bei Massenpanik während eines Konzerts

Olavarria - Bei einer Massenpanik während eines Open-Air-Konzerts in Argentinien sind am Sonntag zwei Menschen totgetrampelt worden.

Nach Behördenangaben mussten zudem zwölf Verletzte im Krankenhaus behandelt werden, zwei von ihnen auf der Intensivstation. Augenzeugen berichteten, während des Auftritts des argentinischen Rockstars Indio Solari und seiner Band in der Stadt Olavarría in der Provinz Buenos Aires seien Fans auf die Bühne gestürmt.

Sänger Indio Solari

Behördenangaben zufolge kamen mehr als 300.000 Menschen zu dem Konzert - mehr als drei Mal so viel, wie es Einwohner in Olavarría gibt. Der Bürgermeister der Stadt sagte, die Zahl der Konzertbesucher sei fast doppelt so hoch gewesen wie erwartet. Örtliche Medien erklärten sich den Andrang damit, dass viele Fans meinten, es könnte das letzte Solari-Konzert sein. Der 68-jährige Musiker und Sänger hatte vor kurzem mitgeteilt, dass er an Parkinson erkrankt sei.

In einem Fußballstadion im afrikanischen Angola waren im Februar bei einer Massenpanik ebenfalls einige Menschen zu Tode gekommen. Mehrere Dutzend mussten in Kliniken eingeliefert werden.

afp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann fasst Bedienung an den Hintern - mit ihrer Reaktion hat er nicht gerechnet
Ein Typ, der im Vorbeigehen einer Bedienung an den Hintern grabscht - ein Vorfall, der sich wahrscheinlich jeden Tag tausend Mal ereignet, erregte in den USA Aufsehen.
Mann fasst Bedienung an den Hintern - mit ihrer Reaktion hat er nicht gerechnet
Messer-Attacke in Linienbus: Neun Verletzte in Lübeck - Details zum Täter
In Lübeck ist es zu einer Messerattacke im Linienbus gekommen. Neun Menschen wurden verletzt. Die Polizei hat nun Details zum mutmaßlichen Täter veröffentlicht.
Messer-Attacke in Linienbus: Neun Verletzte in Lübeck - Details zum Täter
Eurojackpot am 20.07.2018: Hier finden Sie heute die aktuellen Gewinnzahlen
Eurojackpot am 20.07.2018: Hier finden Sie heute die aktuellen Gewinnzahlen der europäischen Lotterie vom Freitag. Heute liegen 23 Millionen Euro im Jackpot.
Eurojackpot am 20.07.2018: Hier finden Sie heute die aktuellen Gewinnzahlen
Wurde 16-jähriger Sulemane ermordet? Polizei sucht dringend Zeugen
Wurde der 16-jährige Sulemane ermordet? Am Dienstag wurde Sulemane Vicente MACELE tot aus dem Main geborgen. Jetzt hat die Polizei einen Verdacht.
Wurde 16-jähriger Sulemane ermordet? Polizei sucht dringend Zeugen

Kommentare