+
Ein Kleinbus war kurz nach sechs Uhr am Dienstag in Nowe Miasto nad Pilica südlich von Warschau mit einem Lastkraftwagen frontal zusammengestoßen. 16 Businsassen starben am Unfallort, zwei im Krankenhaus.

18 Tote bei Verkehrsunfall in Polen

Warschau - Die Zahl der Todesopfer eines schweren Verkehrsunfalls in Polen ist auf 18 angestiegen. Ein Schwerverletzter sei im Krankenhaus seinen Verletzungen erlegen, berichtete der Fernsehsender TVPInfo.

Ein Kleinbus war kurz nach sechs Uhr am Dienstag in Nowe Miasto nad Pilica südlich von Warschau mit einem Lastkraftwagen frontal zusammengestoßen. 16 Businsassen starben am Unfallort, zwei im Krankenhaus. Es waren Saisonarbeiter, die zum Arbeitsplatz in einem Obstgarten gebracht werden sollten. Leicht verletzt wurde auch der Fahrer des entgegenkommenden Lastwagens.

Der VW-Transporter sei plötzlich auf die entgegengesetzte Fahrbahn gekommen und mit voller Wucht auf den Lastwagen geprallt, hieß es. Der Unglückswagen brachte Saisonarbeiter zur Arbeitsstelle. Das Fahrzeug sei nicht für Fahrgäste geeignet, es habe keine Sitzplätze gegeben, sagte Polizeisprecher Mariusz Sokolowski. Die Insassen sollen deshalb auch nicht angeschnallt gewesen sein. Zum Zeitpunkt des Unglücks habe dichter Nebel geherrscht. Innenminister Jerzy Miller eilte zum Unglücksort.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Suche nach Flug MH370 eingestellt - Angehörige protestieren
Das Verschwinden von Flug MH370 bleibt vorerst eines der größten Rätsel der Luftfahrtgeschichte. Die Suche nach der Boeing 777 wird beendet. Die Hoffnung auf einen …
Suche nach Flug MH370 eingestellt - Angehörige protestieren
Brasilien: Polizei räumt Gefängnisdach nach Blutbad mit 26 Toten
Natal - Nach dem Blutbad in einem brasilianischen Gefängnis hat die Polizei am Montag das Dach der Haftanstalt geräumt, das von mehreren Dutzend Häftlingen besetzt …
Brasilien: Polizei räumt Gefängnisdach nach Blutbad mit 26 Toten
Mutmaßliche Dreifachmörderin vor Gericht
Nach dem Brand in einer Gießener Wohnung wird die Leiche eines Mannes entdeckt. Doch nicht das Feuer brachte ihn um, sondern rohe Gewalt. Die Ermittler machen eine …
Mutmaßliche Dreifachmörderin vor Gericht
Suche nach vermisstem Flug MH370 wird eingestellt
Sydney - Fast drei Jahre nach dem ungeklärten Verschwinden des Flugs MH370 der Fluglinie Malaysia Airlines ist die Suche nach der Maschine eingestellt worden.
Suche nach vermisstem Flug MH370 wird eingestellt

Kommentare