Totenkopfäffchen wird 16-fach Vater

Halle - Ein Totenkopfaffe im Zoo von Halle an der Saale wird in diesen Tagen gleich 16 Mal Vater. Ein Teil des reichlichen Nachwuchses ist schon auf der Welt, der Rest soll bald folgen. 

Acht kleine Äffchen wurden in den vergangenen Tagen im Bergzoo geboren, weitere acht Junge werden in den nächsten Tagen erwartet. Wie der Zoo am Donnerstag mitteilte, dulden die Weibchen der Gruppe nur ein einziges Männchen - und das bekommt deshalb in diesen Tagen gleich 16 Nachkommen.

Jede Mutter kriegt meistens nur ein Junges, das sie dann auf dem Rücken trägt. Zwillinge seien sehr selten. Da die Affen feste Paarungszeiten hätten, kämen so viele Jungtiere kurz nacheinander auf die Welt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auf eine Zigarette raus - 19-Jährige in Hessen erfriert
Hessisch Lichtenau - Bis minus elf Grad war es, als eine 19-Jährige in Nordhessen nachts nur kurz zum Rauchen raus wollte. Sie starb im Frost. Die genauen Umstände geben …
Auf eine Zigarette raus - 19-Jährige in Hessen erfriert
Mord an Rentnerin: Angeklagter beleidigt Angehörige
Bad Friedrichshall - Der Prozess um den Mord an einer Rentnerin ist auch am zweiten Tag nur schwer für die Verwandten der Toten zu ertragen. 
Mord an Rentnerin: Angeklagter beleidigt Angehörige
Live-Vergewaltigung auf Facebook: Zeugen gesucht
Stockholm - In Schweden sollen drei Männer eine Frau vergewaltigt und die Tat live bei Facebook gestreamt haben. Die Männer sind in U-Haft, die Polizei sucht weiter nach …
Live-Vergewaltigung auf Facebook: Zeugen gesucht
Waldbrände in Chile weiterhin außer Kontrolle
Santiago de Chile - In Chile toben verheerende Waldbrände. Besonders in den Regionen El Maule und O'Higgins gerät das Feuer immer weiter außer Kontrolle.
Waldbrände in Chile weiterhin außer Kontrolle

Kommentare