Totenkopfäffchen wird 16-fach Vater

Halle - Ein Totenkopfaffe im Zoo von Halle an der Saale wird in diesen Tagen gleich 16 Mal Vater. Ein Teil des reichlichen Nachwuchses ist schon auf der Welt, der Rest soll bald folgen. 

Acht kleine Äffchen wurden in den vergangenen Tagen im Bergzoo geboren, weitere acht Junge werden in den nächsten Tagen erwartet. Wie der Zoo am Donnerstag mitteilte, dulden die Weibchen der Gruppe nur ein einziges Männchen - und das bekommt deshalb in diesen Tagen gleich 16 Nachkommen.

Jede Mutter kriegt meistens nur ein Junges, das sie dann auf dem Rücken trägt. Zwillinge seien sehr selten. Da die Affen feste Paarungszeiten hätten, kämen so viele Jungtiere kurz nacheinander auf die Welt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sternschnuppen im Oktober 2017: So sehen Sie die Orioniden heute Nacht
Sternschnuppen im Oktober 2017: Heute Nacht sind am Himmel über Deutschland Orioniden zu sehen. Hier finden Sie alle Infos zum Sternschnuppen-Regen.
Sternschnuppen im Oktober 2017: So sehen Sie die Orioniden heute Nacht
Lotto am Samstag 21.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Lotto am Samstag 21.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute. 4 Millionen liegen im Jackpot.
Lotto am Samstag 21.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Rückruf bei Aldi - Glassplitter in Champignons
Wegen möglicher Glassplitter ruft der Mülheimer Lebensmittelhersteller Clama einen Teil seiner Champignons im Glas zurück.
Rückruf bei Aldi - Glassplitter in Champignons
Mann taucht aus Wasser auf - und wird durch „Köpfer“ von 7,5-Meter-Turm getötet
Der eine sprang aus 7,5 Metern Höhe kopfüber ins Wasser, der andere tauchte dort gerade auf - und starb später an seinen Verletzungen. Haben der Bademeister und der …
Mann taucht aus Wasser auf - und wird durch „Köpfer“ von 7,5-Meter-Turm getötet

Kommentare