Totenkopfäffchen wird 16-fach Vater

Halle - Ein Totenkopfaffe im Zoo von Halle an der Saale wird in diesen Tagen gleich 16 Mal Vater. Ein Teil des reichlichen Nachwuchses ist schon auf der Welt, der Rest soll bald folgen. 

Acht kleine Äffchen wurden in den vergangenen Tagen im Bergzoo geboren, weitere acht Junge werden in den nächsten Tagen erwartet. Wie der Zoo am Donnerstag mitteilte, dulden die Weibchen der Gruppe nur ein einziges Männchen - und das bekommt deshalb in diesen Tagen gleich 16 Nachkommen.

Jede Mutter kriegt meistens nur ein Junges, das sie dann auf dem Rücken trägt. Zwillinge seien sehr selten. Da die Affen feste Paarungszeiten hätten, kämen so viele Jungtiere kurz nacheinander auf die Welt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ignorieren ist schlimmer als ein klares "Nein"
Wohnung, Job, Beförderung: Man steckt Mühe in die Bewerbung, harrt der Antwort, und dann kommt - nichts. Frust und Selbstzweifel sind die Folge. Dabei wäre es einfach, …
Ignorieren ist schlimmer als ein klares "Nein"
Chaos bei British Airways: IT-Panne lähmt Flugbetrieb
Verspätungen, Flugausfälle und wenig Information: Gravierende Computer-Probleme haben Kunden von British Airways am Wochenende die Reisepläne durchkreuzt. Wut und …
Chaos bei British Airways: IT-Panne lähmt Flugbetrieb
Privatjet von Elvis versteigert
Das Höchstgebot für das fluguntaugliche Liebhaberstück mit ramponiertem Cockpit und ohne Triebwerke lag nach Angaben des Auktionshauses GWS Auctions im kalifornischen …
Privatjet von Elvis versteigert
Nach Hitze-Wochenende: Wetterdienst warnt vor heftigen Gewittern
Nach dem sonnigen Wochenende mit traumhaftem Sommer-Feeling wird das Wetter in den kommenden Tagen unbeständig mit Schauern und Gewittern.
Nach Hitze-Wochenende: Wetterdienst warnt vor heftigen Gewittern

Kommentare