+
106 Menschen aus dem Pflegeheim wurden in Sicherheit gebracht.

Feuer im Dachstuhl des Hauses

Ein Toter bei Brand in Berliner Pflegezentrum

Berlin - Bei einem Brand in einer Einrichtung für Pflegebedürftige in Berlin ist ein Mensch gestorben. Ob es sich bei dem Opfer um eine Frau oder einen Mann handelt, konnte die Feuerwehr in der Nacht auf Mittwoch zunächst nicht sagen.

Drei Menschen wurden verletzt, 106 weitere in Sicherheit gebracht. In dem Dachstuhl des Hauses im Stadtteil Neukölln war am späten Dienstagabend ein Feuer ausgebrochen.

Der Brand sei mittlerweile unter Kontrolle, es müssten aber immer wieder Glutnester nachgelöscht werden, sagte eine Sprecherin. Der Dachstuhl brannte auf einer Fläche von rund 150 Quadratmetern.

Die Einsatzkräfte hatten zunächst damit gerechnet, dass 150 teils bettlägerige Menschen aus dem Haus in Sicherheit gebracht werden mussten. Da das Vorderhaus der Einrichtung von dem Feuer aber nicht betroffen war, waren es letztlich 106 Menschen, die in einer nahe gelegenen Schule untergebracht wurden, wie die Sprecherin berichtete.

Bei dem Brand wurden zwei Polizisten verletzt, eine Bewohnerin kam mit einer leichten Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. Die Flammen hatten auf Bäume in der dicht besiedelten Sonnenallee übergegriffen. Die benachbarten Häuser konnten abgeschirmt werden. Brandursache und Schadenshöhe waren zunächst unklar. 120 Einsatzkräfte waren vor Ort.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ausländischer Name ist bei der Wohnungssuche eine Hürde
Wer Yilmaz, Özer, Mansour oder Rashid heißt, hat deutlich schlechtere Chancen bei der Wohnungssuche als ein Schmitz, Müller oder Fischer. So lautet das Ergebnis eines …
Ausländischer Name ist bei der Wohnungssuche eine Hürde
Uni Freiburg startet Mußen-Forschung und plant "Mußeum"
In einer hektisch gewordenen Zeit sehnen sich Menschen nach Muße. Freiburger Wissenschaftler gehen diesem Phänomen nach - und planen ein Museum zum Thema. Es soll in …
Uni Freiburg startet Mußen-Forschung und plant "Mußeum"
BGH weist Schmerzensgeld-Klage im Brustimplantate-Skandal ab
Vor mehr als sieben Jahren kam der Brustimplantate-Skandal beim Hersteller PIP ans Licht - skrupelloser Betrug zulasten der Frauen. Die Opfer kämpfen bis heute um …
BGH weist Schmerzensgeld-Klage im Brustimplantate-Skandal ab
Unwetter-Chaos in Deutschland: Baum stürzt auf Auto, Frau stirbt
Durch heftige Unwetter kommt es in Teilen Deutschlands zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. In Norddeutschland ist der Bahnverkehr teilweise lahmgelegt, in …
Unwetter-Chaos in Deutschland: Baum stürzt auf Auto, Frau stirbt

Kommentare