Achtung Pendler: Ausfall von zwei S-Bahnen am Dienstagmorgen

Achtung Pendler: Ausfall von zwei S-Bahnen am Dienstagmorgen
+
Venezuelas Präsident Nicolás Maduro zeigte im Landesfernsehen ein Foto der Wand eines U-Bahn-Tunnels. Auf ihr glaubt er das Gesicht seines verstorbenen Vorgängers Hugo Chàvez zu erkennen.

Mysteriöses Gesicht an der Wand

Toter Hugo Chávez erscheint Bauarbeitern

Caracas - Venezuelas verstorbener Präsident Hugo Chávez ist einer Gruppe von Arbeitern in einem U-Bahntunnel erschienen - behauptet zumindest sein Nachfolger Nicolás Maduro. Und er hat einen "Beweis".

"Die Arbeiter sind bei der Arbeit und ein Bild erscheint ihnen auf der Wand, dann, so wie es erschien, verschwindet es auch wieder. Chávez ist überall", sagte Maduro am Mittwoch (Ortszeit) bei einem Auftritt in der venezolanischen Hauptstadt Caracas. Er verwies auf ein Foto, auf dem die Arbeiter die Szene festgehalten haben wollen, und das laut Maduro ein Gesicht zeigt. "Was sehen wir in diesem Gesicht? Den Blick des Vaterlands", sagte Maduro.

Der Staatschef hatte bereits wiederholt berichtet, dass ihm sein Mentor und Vorbild erschienen sei. So hatte er im April inmitten des Wahlkampfs für die Präsidentenwahl erzählt, ihm sei der Anfang März an Krebs verstorbene Präsident in Form eines "kleinen Vogels" erschienen. Bei späteren Auftritten ahmte er wiederholt den Gesang des "kleinen Vogels" nach, womit er in Venezuela viel Spott und Kritik auf sich zog.

afp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tote Eltern eingemauert: Warten auf Obduktionsergebnis
Es war ein grausiger Fund: Ein offenbar ermordetes Ehepaar aus Mittelfranken ist am Montag eingemauert entdeckt worden. Tatverdächtig sind der Sohn und dessen Ehefrau. …
Tote Eltern eingemauert: Warten auf Obduktionsergebnis
Vulkan auf Philippinen spuckt Lava 700 Meter in den Himmel
Manila (dpa) – Auf den Philippinen kommt der Vulkan Mayon nicht zur Ruhe. Der 2463 Meter hohe Berg spuckte auch am Dienstag wieder mächtige Lavafontänen und Dampfwolken …
Vulkan auf Philippinen spuckt Lava 700 Meter in den Himmel
Giftiger Hundertfüßer ringt Maus in 30 Sekunden nieder
Peking (dpa) - Auf der Suche nach einem Mittel gegen das Gift von Hundertfüßern haben Forscher in China das Krabbeltier gegen einen ungleich größeren Gegner antreten …
Giftiger Hundertfüßer ringt Maus in 30 Sekunden nieder
Familiendrama in Italien: Mann erschießt Frau und feuert vom Balkon
Erst erschießt er seine Frau, dann feuert er vom Balkon und richtet die Waffe schließlich gegen sich selbst: In einer Kleinstadt in Süditalien ist es am Montag zu einem …
Familiendrama in Italien: Mann erschießt Frau und feuert vom Balkon

Kommentare