+
Am Bush Intercontinental Airport in Texas brach nach einer Schießerei Panik aus

Panik in Houston

Toter bei Schießerei in Flughafen

Houston - Bei einem Zwischenfall an einem Ticketschalter des größten Flughafens von Houston hat es am Donnerstag einen Toten gegeben.

Wie die Polizei mitteilte, hatte ein bewaffneter Mann dort einen Schuss in Luft abgegeben und wurde dann von einem Polizisten gestellt. Danach fielen mehrere Schüsse. Ob der Bewaffnete von dem Polizisten erschossen wurde oder sich selbst das Leben nahm, war zunächst nicht klar.

In dem betroffenen Terminal brach Panik aus, die Menschen rannten schreiend weg und versuchten sich in Sicherheit zu bringen. Die Hintergründe waren zunächst unklar. Das Terminal wurde geschlossen, die Polizei untersuchte den Vorfall.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jugendlicher erwacht auf dem Weg zu seiner Beerdigung
Hubballi - Ein tot geglaubter Jugendlicher ist in Indien auf dem Weg zu seiner Beerdigung plötzlich aufgewacht - Schock und Freude bei der Familie.
Jugendlicher erwacht auf dem Weg zu seiner Beerdigung
Tödliches Autorennen in Berlin: Urteil im Mordprozess
Der Unfallort glich einem Trümmerfeld. In Sichtweite von Berlins berühmtem Kaufhaus KaDeWe war ein Sportwagen mit 160 km/h in einen Jeep gerast. Ein Mensch starb. Beging …
Tödliches Autorennen in Berlin: Urteil im Mordprozess
Zug erfasst Auto auf Bahnübergang - Fahrerin verletzt
Warendorf - Ein Bahnübergang ohne Schranke ist einer 18-jährigen Fahrerin zum Verhängnis geworden. Als ihr Auto von einem Zug erfasst wird, erleidet die Frau schwere …
Zug erfasst Auto auf Bahnübergang - Fahrerin verletzt
17-Jähriger fährt gegen Baum - Beifahrerin stirbt
Faistenau - Ein Unfall mit einem Baum hat einer 17-Jährigen das Leben gekostet. Der jugendliche Fahrer hatte sich stark alkoholisiert hinter das Steuer gesetzt.
17-Jähriger fährt gegen Baum - Beifahrerin stirbt

Kommentare