+
Das Haus mit zehn Mietwohnungen wurde evakuiert. Foto: R.Priebe

Brände

Toter und Schwerverletzte bei Wohnhausbrand in Mannheim

Mannheim (dpa) - Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Mannheim ist in der Nacht zum Samstag ein Mensch getötet worden. Zwei weitere Menschen erlitten schwere Verletzungen. Details zu deren Identität nannte die Polizei am Morgen zunächst nicht.

Auch die Ursache für das Feuer sei noch nicht geklärt, sagte ein Sprecher. Die Leiche wurde von Feuerwehrleuten im dritten Stock des Gebäudes entdeckt. Dort war nach Erkenntnissen der Einsatzkräfte auch der Brand ausgebrochen.

Das Haus mit zehn Mietwohnungen wurde evakuiert, die beiden Verletzten kamen in Kliniken. Feuerwehrleute löschten noch bis in die Morgenstunden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Diese Frau behauptet: „Ich habe mit mehr als 15 Geistern geschlafen“
Es klingt wortwörtlich wie aus einer anderen Welt: Eine Britin behauptet, nicht mehr mit Männern zu schlafen, weil sie lieber mit Geistern intim wird. An die 15 Geister …
Diese Frau behauptet: „Ich habe mit mehr als 15 Geistern geschlafen“
"Dramatisch" - Heftiger Schneefall sorgt für Chaos auf Straßen und Flughäfen
Der Winter ist da - und vielerorts in Deutschland geraten Autofahrer prompt ins Rutschen. Am Frankfurter Airport fallen zahlreiche Flüge aus. Der Flughafen Düsseldorf …
"Dramatisch" - Heftiger Schneefall sorgt für Chaos auf Straßen und Flughäfen
Weihnachtsbaum stürzt auf Kinderkarussell - Fünf Menschen verletzt
Ein Weihnachtsbaum ist auf dem Marktplatz in Eschweiler bei Aachen auf ein Kinderkarussell gestürzt. Fünf Erwachsene seien bei den Unglück am Sonntagabend verletzt …
Weihnachtsbaum stürzt auf Kinderkarussell - Fünf Menschen verletzt
Bewegendes Video: Hier rettet die Feuerwehr einem Hund das Leben
Bewegendes Video aus Spanien: Feuerwehrleute bergen nach einem Brand in Barakaldo einen leblosen Hund. Mit vereinten Kräften kämpfen sie um sein Leben.
Bewegendes Video: Hier rettet die Feuerwehr einem Hund das Leben

Kommentare