+
Bei dem Unglück starb der Zugführer

Zug rast in Lkw: Ein Toter, 25 Verletzte

Rom - Beim Zusammenstoß eines Hochgeschwindigkeitszuges mit einem Lastwagen in der italienischen Provinz Apulien ist am Montag der Zugführer ums Leben gekommen.

25 Menschen wurden nach Angaben der italienischen Bahn verletzt, zehn davon mussten im Krankenhaus behandelt werden. Der Lastwagenfahrer hatte die sich senkenden Schranken ignoriert und war schließlich mitten auf dem Bahnübergang zum Stehen gekommen, wie der Sprecher der italienischen Bahngesellschaft, Marco Mancini, erklärte. Er habe sich gerade noch in Sicherheit gebracht, bevor der Silberpfeil-Zug von Rom nach Lecce den Lkw rammte.

Tödliches Zugunglück: Bilder vom Unfallort

Tödliches Zugunglück: Bilder vom Unfallort

Durch den Aufprall wurde der Zug in der Nähe des Ortes Cisternino aus den Schienen geschleudert. Der Lastwagenfahrer, ein 26-jähriger Rumäne, wurde festgenommen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot - So reich ist er jetzt
Die Wahrscheinlichkeit auf den Hauptgewinn beim Eurojackpot liegt bei 1 zu 95 Millionen. Den hat ein Glückspilz aus Rheinland-Pfalz bei der jüngsten Ziehung gewonnen - …
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot - So reich ist er jetzt
Auto fährt Treppe zur Berliner U-Bahn hinunter
Dramatische Szenen in Berlin: Ein Auto fährt die Treppe einer belebten U-Bahn-Station hinunter. Es gibt Verletzte. Die Polizei geht von einem Unfall aus.
Auto fährt Treppe zur Berliner U-Bahn hinunter
Mehr als 90 Tote nach Erdrutschen in Sri Lanka
Der Inselstaat Sri Lanka leidet im zweiten Jahr in Folge unter einer besonders starken Regenzeit. Erdrutsche und Überschwemmungen vertreiben Tausende aus ihren Häusern.
Mehr als 90 Tote nach Erdrutschen in Sri Lanka
Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“
Auszeichnungen nimmt man eigentlich gerne entgegen. Doch der Preis, den eine Lehrerin in den USA ihrer 13-jährigen Schülerin verlieh, ist einfach nur geschmacklos. 
Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kommentare