+

Zeugen gesucht

Totes Baby an Autobahn-Raststätte gefunden

Bakum - Einen grausigen Fund machte eine Autofahrerin an der Raststätte  Bakumer Wiesen West am Dienstag: Auf der Toilette lag ein totes Neugeborenes. Noch ist unklar, ob es sich um Mord handelt.

Eine Autofahrerin hat ein totes Neugeborenes auf einer Toilette an der Autobahn 1 zwischen Bremen und Osnabrück entdeckt. „Wir gehen davon aus, dass das Baby dort geboren wurde“, sagte Polizeisprecherin Ulrike Lünsmann am Dienstag. Es bestehe der Verdacht, dass der kleine Junge getötet wurde.

Die Autofahrerin hatte am Morgen auf dem kleinen Rastplatz Bakumer Wiesen West Pause gemacht. Auf diesem sind nur Parkplätze und ein Toilettenhaus, in dem die Frau das Baby entdeckte.

Hinweise auf die Mutter des Babys und das von ihr benutzte Auto haben die Ermittler nicht. Sie suchen jetzt nach Zeugen, die am Morgen auf dem Rastplatz waren.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

British Airways will Flugbetrieb nach Panne normalisieren
Lange Schlangen, verärgerte Passagiere: Ein Ausfall der IT-Systeme hat bei der Fluggesellschaft British Airways Chaos ausgelöst. Die BA strebt jetzt einen "fast normalen …
British Airways will Flugbetrieb nach Panne normalisieren
Privatjet von Elvis versteigert
Washington (dpa) - Ein Privatjet, der einst von Rock'n'Roll-Legende Elvis Presley (1935-1977) genutzt wurde, ist jetzt bei einer Online-Auktion versteigert worden.
Privatjet von Elvis versteigert
tz-Interview zum Superteleskop: „In Geschichte des Universums blicken“
Der Bau des neuen Superteleskop ELT läuft. Im Interview erklärt Dr. Bruno Leibundgut von der Garchinger ESO-Zentrale, was es damit auf sich hat.
tz-Interview zum Superteleskop: „In Geschichte des Universums blicken“
Lotto am Samstag: Das sind die Gewinnzahlen
Hier sind die Lottozahlen vom 27. Mai 2017. Jeden Samstag warten die Spieler auf das Ergebnis der Ziehung. Diese Zahlen wurden am 27.05.2017 gezogen.
Lotto am Samstag: Das sind die Gewinnzahlen

Kommentare