Totes Baby gefunden - Mutter unter Verdacht

Uelzen - In Uelzen haben Polizeibeamte ein totes Neugeborenes in einer Wohnung gefunden. Die 20-jährige Mutter wird verdächtigt, das Mädchen nach der Geburt umgebracht zu haben.

Dies teilte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Lüneburg am Dienstag mit. Die Frau sei wegen starker Blutungen zum Arzt gegangen. Dieser habe festgestellt, dass die Frau vor kurzem ein Kind zur Welt gebracht haben muss.

Die Polizei fand das tote Baby schließlich in der Wohnung. Die 20-Jährige bestreitet bislang, schwanger gewesen zu sein. Die Polizei ermittelt nun in ihrem Umfeld und prüft die Schuldfähigkeit der Frau. Die Tat ereignete sich den Angaben zufolge bereits vor Wochen, wurde aber erst jetzt bekannt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unfassbar: Aus diesem Grund wurden zwölf Menschen in Tansania verhaftet
Man könnte meinen, diese Meldung stammt aus einer längst vergangenen Zeit. In Tansania wurden 12 Menschen verhaftet - wegen ihrer Sexualität. 
Unfassbar: Aus diesem Grund wurden zwölf Menschen in Tansania verhaftet
Camping-Vergewaltiger wird über elf Jahre weggesperrt
Für die Vergewaltigung einer Camperin in Troisdorf bei Bonn ist ein 31-Jähriger zu einer Haftstrafe von elf Jahren und sechs Monaten verurteilt worden.
Camping-Vergewaltiger wird über elf Jahre weggesperrt
Nabu: Zahl der Vögel geht stark zurück
Berlin (dpa) - Die Zahl der Vögel in Deutschland geht nach Berechnungen des Naturschutzbundes (Nabu) deutlich zurück. Binnen zwölf Jahren seien 12,7 Millionen Brutpaare …
Nabu: Zahl der Vögel geht stark zurück
Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren wieder auf Winterzeit umgestellt?
Zeitumstellung 2017 auf Winterzeit: Wann werden die Uhren wieder umgestellt? Werden Sie vor- oder zurückgestellt? Alle Infos zur Zeitumstellung im Herbst.
Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren wieder auf Winterzeit umgestellt?

Kommentare