Totes Baby in Wohnung in Hamburg gefunden

Hamburg - Grausiger Fund in Hamburg: Polizisten haben in einer Wohnung die Leiche eines acht Monate alten Jungen gefunden. Die Mutter hatte sich kurz zuvor im vierten Stock vom Balkon ihres Hauses gestürzt.

Die 43-Jährige überlebte schwer verletzt. Die Ermittler gehen nach Angaben vom Freitag davon aus, dass sie am Donnerstagnachmittag Selbstmord begehen wollte. Die Beamten stellten in der Wohnung im Stadtteil St. Pauli mehrere geöffnete Medikamenten-Packungen sicher. Nach Angaben des Bezirksamtes Mitte wurden Mutter und Kind nicht vom Jugendamt betreut.

Bei dem Baby, das in seinem Kinderbett lag, waren Wiederbelebungsversuche erfolglos. Die Ärzte konnten keine äußeren Verletzungen feststellen. Eine Obduktion soll nun Klarheit über die Todesursache bringen, das Ergebnis sollte am Freitagnachmittag vorliegen. Die Mordkommission übernahm die weiteren Ermittlungen.

dpa

Rubriklistenbild: © dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Geisterfahrer-Unfall mit Todesfolge: Rapper Kay One trauert um Freund
Lorch - Am Sonntag bog eine Rentnerin falsch auf eine Bundesstraße ab, die Folge: Der Fahrer des entgegenkommenden Autos ist ebenso gestorben wie die Verursacherin. …
Geisterfahrer-Unfall mit Todesfolge: Rapper Kay One trauert um Freund
Gericht urteilt: Hunde von geschiedenem Paar dürfen nicht getrennt werden
Nürnberg - Das Rudel darf nicht auseinandergerissen werden: Nach der Trennung eines Ehepaars mit mehreren Hunden hat das Oberlandesgericht Nürnberg den Tierschutz in den …
Gericht urteilt: Hunde von geschiedenem Paar dürfen nicht getrennt werden
Höxter Mordprozess: Angeklagte schildert Misshandlungen
Paderborn (dpa) - Im Prozess um die tödlichen Misshandlungen in Höxter hat das Landgericht Paderborn am achten Verhandlungstag die Befragung von Angelika W. fortgesetzt. …
Höxter Mordprozess: Angeklagte schildert Misshandlungen
Rätselhaftes Wesen auf Fotos entdeckt
New York - Er wollte eigentlich nur den Mond ablichten - dann entdeckte der Fotograf eine seltsame Gestalt auf den Bildern. Photoshop-Skills hätte er angeblich nicht. …
Rätselhaftes Wesen auf Fotos entdeckt

Kommentare