+
Polizisten stehen vor einem Wohnhaus im Waldstraßenviertel. Hier wurde in einer Mülltonne die Leiche eines Babys entdeckt. Foto: Sebastian Willnow

Staatsanwaltschaft ermittelt

Totes Babys in Leipzig gefunden

Leipzig (dpa) - Ein toter Säugling ist heute in einem Leipziger Hinterhof gefunden wurden. Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei ermitteln. Einzelheiten teilte die Polizeidirektion Leipzig nicht mit.

Berichten der "Leipziger Volkszeitung" und der "Bild"-Zeitung zufolge lag das tote Baby in einer Mülltonne im Innenhof eines Mehrfamilienhauses. Kriminaltechniker hätten Container durchsucht und Spuren gesichert.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kein Ende im Kampf gegen den Moorbrand
Der Moorbrand im Emsland dauert auch am Wochenende an. Mehr als 1000 Einsatzkräfte versuchen, die Flammen auf einem Bundeswehrgelände einzudämmen. Das nun regnerische …
Kein Ende im Kampf gegen den Moorbrand
Sohn soll Fön in Badewanne geworfen haben - Mutter tot
Nach einem Notruf treffen Polizisten auf einen verwirrten Mann. In seiner Wohnung finden sie die Leiche seiner Mutter. Der 53-Jährige einen Haartrockner ins Wasser …
Sohn soll Fön in Badewanne geworfen haben - Mutter tot
Als sie badet: Frau wird auf perfide Art ermordet
Der Mann rief selber den Notruf. Die eintreffenden Beamten fanden die Leiche seiner Mutter in der Badewanne und nahmen den verwirrt wirkenden Sohn mit. 
Als sie badet: Frau wird auf perfide Art ermordet
15-Jähriger stirbt bei Suche nach seinem Handy - Leiche bleibt monatelang unentdeckt
Monatelang wurde nach Daniel gesucht, dabei lag der 15-Jährige ganz in der Nähe seines Elternhaus tot auf einem Feld. 
15-Jähriger stirbt bei Suche nach seinem Handy - Leiche bleibt monatelang unentdeckt

Kommentare