+
In einem Railjet wurde das tote Neugeborene gefunden. (Symbolbild)

Keine Spur von Mutter

Baby tot auf Münchner Zug-Toilette entdeckt

München - In der Toilette eines im Münchner Hauptbahnhof abgestellten Reisezugs ist ein totes Neugeborenes gefunden worden. Von der Mutter fehlt bisher jede Spur.

Nach Angaben des Polizeipräsidiums München entdeckten Reinigungskräfte den Jungen am frühen Dienstagmorgen in einem Zug der österreichischen Bundesbahn ÖBB, der von Budapest über Wien und Salzburg nach München gefahren war.

Bisher fehlt von der Mutter jede Spur. „Wir haben noch keine Hinweise“, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch. Derzeit würden einige Zeugen vernommen. Am Dienstagmorgen war das tote Kind auf der Toilette eines österreichischen Zuges entdeckt worden. Nach Polizeiangaben hatte das Baby nach seiner Geburt noch gelebt, wurde dann aber umgebracht. Der Zug war von Budapest über Wien nach München gefahren und dort am späten Montagabend angekommen. Möglicherweise brachte die unbekannte Mutter das Kind in der Toilette oder im Bordrestaurant zur Welt.

dpa/AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bahnhof im französischen Nimes geräumt
Sicherheitskräfte haben nach einem Medienbericht den Bahnhof im südfranzösischen Nîmes geräumt und abgesperrt.
Bahnhof im französischen Nimes geräumt
Lebensraum für Orang-Utans schwindet
Fast die Hälfte ihres Lebensraums ist binnen 30 Jahren verschwunden: Den freilebenden Orang-Utans geht es schlechter denn je. Konsumenten können zum Schutz der …
Lebensraum für Orang-Utans schwindet
Jugendliche nach tödlicher Messerstecherei festgenommen
Messerstecherei in einem Geschäft an einer belebten Straße. Ein Mensch stirbt. Die Polizei hat zwei Jugendliche festgenommen.
Jugendliche nach tödlicher Messerstecherei festgenommen
Forscher machen unheimliche Entdeckung in verseuchtem Atomtest-Gebiet
Wo durch die USA vor langer Zeit Atomwaffentests durchgeführt wurden, haben Forscher jetzt eine unheimliche Entdeckung auf dem Meeresboden gemacht. 
Forscher machen unheimliche Entdeckung in verseuchtem Atomtest-Gebiet

Kommentare