Totes Paar in Sachsen-Anhalt gefunden

Bernburg - Eine Woche haben Nachbarn in Bernburg das Paar nicht gesehen, dann findet die Polizei beide tot in ihrem Wohnhaus. Vieles an dem Fall ist noch unklar.

Die Polizei hat in einem Wohnhaus in Sachsen-Anhalt die Leichen einer 49-jährigen Frau und ihres 52-jährigen Mannes gefunden. Der Körper des Mannes weise Stichverletzungen im Brustkorb auf, die Frau sei wohl an einer Rauchgasvergiftung gestorben, berichtete ein Polizeisprecher in Magdeburg am Sonntag. Diese habe ein im Wohnzimmer abgestellter Holzkohlegrill verursacht. Die Polizei schloss ein Fremdverschulden Dritter zwar aus, aber der Tathergang sei noch völlig unklar. Ein Nachbar in Bernburg hatte die Polizei informiert, weil das Paar eine Woche nicht mehr gesehen worden war. Der Anrufer habe durch ein Fenster geschaut und die Frau am Boden liegen sehen. Auch die beiden Hunde des Paares lagen tot in der Doppelhaushälfte.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Privatjet verunglückt bei Notlandung in Istanbul - Leichtverletzte
Ein Privatflugzeug ist bei einer Notlandung auf dem Istanbuler Atatürk-Flughafen von der Piste abgekommen und in Brand geraten.
Privatjet verunglückt bei Notlandung in Istanbul - Leichtverletzte
Nach Erdbeben in Mexiko: Keine Kinder mehr unter den Trümmern von Schule
Zwei Tage nach dem verheerenden Erdbeben mit mindestens 233 Toten wird in Mexiko weiter fieberhaft nach Überlebenden gesucht. Die Zahl der Opfer steigt stündlich.
Nach Erdbeben in Mexiko: Keine Kinder mehr unter den Trümmern von Schule
Hartnäckigkeit ist babyleicht zu lernen
Sich anstrengen und bemühen, nicht so schnell aufgeben - das gilt in unserer und vielen anderen Gesellschaften als erstrebenswert. Schon kleine Kinder können …
Hartnäckigkeit ist babyleicht zu lernen
Mindestens 250 Erdbebentote in Mexiko
Der Präsident dankt der Bevölkerung: "Tapfer und mit Solidarität" hätten die Mexikaner auf das Erdbeben reagiert. Die Suche nach Überlebenden in den Trümmern ist ein …
Mindestens 250 Erdbebentote in Mexiko

Kommentare