+
Außenansicht der Basilika Santa Croce, in der ein spanischer Tourist ums Leben kam. Foto: Maurizio Degl'innocenti

Herabfallender Stein

Tourist in Kirche in Florenz erschlagen

Florenz (dpa) - Nachdem ein Mann von einem herabfallenden Stein in einer der bedeutendsten Kirchen von Florenz erschlagen wurde, ermittelt die Staatsanwaltschaft. Es geht um den Verdacht der fahrlässigen Tötung.

Italiens Kulturminister Dario Franceschini forderte die schnelle Aufklärung des "dramatischen" Vorfalls, wie die Nachrichtenagentur Ansa berichtete. Am Freitag blieb die Basilika Santa Croce geschlossen, wie es in einer Mitteilung hieß.

Der 52-jährige Tourist aus Spanien hatte am Donnerstag die Basilika mit seiner Frau besucht, als sich aus ungeklärter Ursache das obere Stück einer Säule löste. Das Deckenelement, das den Spanier am Kopf getroffen habe, sei etwa 30 Zentimeter groß gewesen, berichtete Ansa.

Das Direktorium der Franziskanerkirche sprach den Angehörigen des Opfers sein Beileid aus und versicherte höchstes Maß an Zusammenarbeit mit den Ermittlungsbehörden. Die Basilika wird auch als "Pantheon" oder Tempel italienischer Größen bezeichnet, weil sich darin die Grabstätten von Michelangelo, Galileo und Machiavelli befinden.

Franziskanerkirche Santa Croce

Mitteilung Santa Croce

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Horror-Unfall: Männer verbrennen in BMW M3 - Polizei steht vor Rätsel
Zwei Männer verbrennen bei einem Unfall in einem BMW M3, die Polizei steht vor einem Rätsel.
Horror-Unfall: Männer verbrennen in BMW M3 - Polizei steht vor Rätsel
Spaziergänger machen fürchterliche Entdeckung auf der Straße - Polizei steht vor riesigem Rätsel
Passanten machten auf der Straße eine erschreckende Entdeckung. Jetzt steht die Polizei vor einem großen Rätsel.
Spaziergänger machen fürchterliche Entdeckung auf der Straße - Polizei steht vor riesigem Rätsel
Verletzter Solo-Weltumsegler im Indischen Ozean gerettet
Neu Delhi (dpa) - Nach drei Tagen Seenot im Indischen Ozean ist der Weltumsegler Abhilash Tomy gerettet worden. Der 39-jährige Inder wurde von einem französischen Boot …
Verletzter Solo-Weltumsegler im Indischen Ozean gerettet
Katastrophenfall Moorbrand: Von der Leyen tief getroffen - unzählige unterirdische Glutnester
Ein Waffentest der Bundeswehr hat einen Flächenbrand ausgelöst, der schon seit zwei Wochen die Einsatzkräfte der Feuerwehr beschäftigt. Der Lankreis Emsland ruft den …
Katastrophenfall Moorbrand: Von der Leyen tief getroffen - unzählige unterirdische Glutnester

Kommentare