+
Bei sogenannten Zorbing wid man in einem großen PVC-Ball herumgerollt.

Dramatischer Wintersport-Unfall

Tourist verunglückt in Mega-Ball auf Schnee-Piste

Moskau - In einem riesigen PVC-Ball wollte ein Familienvater eine russische Schnee-Piste hinunterrollen. Das beliebte Touristen-Erlebnis endete aber in einer Katastrophe.

Bei einem schweren Wintersportunfall mit einem riesigen PVC-Ball ist in Russland ein Mann ums Leben gekommen und sein Begleiter verletzt worden. Die Touristen wollten im Nordkaukasus beim sogenannten Zorbing mit einer riesigen PVC-Kugel einen Hang herunterrollen, kamen aber von der Piste ab und erst nach rund einem Kilometer zum Stehen. Der 27-jährige Familienvater starb an einem Bruch der Wirbelsäule, sein 33-jähriger Freund erlitt eine Gehirnerschütterung.

Der 25-jährige Organisator sei festgenommen worden, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch der Agentur Ria Nowosti. Die Veranstalter besaßen den Ermittlungen zufolge keine Lizenz für die Attraktion.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Eingang zur Unterwelt“: Forscher warnen vor blitzschnellem Tod in dieser Höhle
Schon in der Antike war den Römern der Eingang zu einer Höhle als todbringend bekannt und so setzten passenderweise ein Heiligtum des Pluto, dem Gott der Unterwelt an …
„Eingang zur Unterwelt“: Forscher warnen vor blitzschnellem Tod in dieser Höhle
Lotto am 24.02.2018: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Samstag
Lotto am 24.02.2018: Und? Haben Sie Glück gehabt? Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Samstag. Acht Millionen Euro liegen heute im Jackpot.
Lotto am 24.02.2018: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Samstag
Schrecklicher Verdacht: Musste eine 15-Jährige wegen eines Saucenflecks sterben?
Zwei Teenager streiten sich in Dortmund-Hörde auf einem Parkdeck, bis eines der beiden Mädchen plötzlich ein Messer zückt – mit fatalen Folgen. Die 15-Jährige stirbt. …
Schrecklicher Verdacht: Musste eine 15-Jährige wegen eines Saucenflecks sterben?
Suche nach dem Kindermörder: DNA-Massentest hat begonnen
Wer hat den kleinen Nicky Verstappen vor 20 Jahren getötet? Jetzt hat ein DNA-Massentest begonnen - im niederländischen Grenzgebiet, dicht bei Aachen. Die Teilnehmer …
Suche nach dem Kindermörder: DNA-Massentest hat begonnen

Kommentare