Touristen geben fast 300 Milliarden pro Jahr aus

Osnabrück - Mehr als jeder neunte Arbeitsplatz in Deutschland hängt vom Tourismus ab. Die Besucher geben fast 300 Milliarden jährlich aus.

Das ist das Ergebnis einer Studie im Auftrag des Bundesverbandes der Deutschen Tourismuswirtschaft (BTW), aus dem die “Neue Osnabrücker Zeitung“ (Freitagausgabe) zitiert. Sie wird am Freitag im Bundeswirtschaftsministerium vorgestellt. Demnach betrugen 2010 die Konsumausgaben der Touristen in Deutschland 278,3 Milliarden Euro. 87 Prozent davon kamen von inländischen Touristen.

Insgesamt waren 2,9 Millionen Arbeitnehmer 2010 in Deutschland mit der Herstellung von Gütern und Dienstleistungen für Touristen beschäftigt. Einschließlich der Jobs bei Zulieferern und des Effekts, dass durch die Einkommen weitere Arbeitsplätze gesichert werden, trägt der Wirtschaftszweig laut Studie sogar 4,9 Millionen Jobs. Das sind zwölf Prozent der heimischen Arbeitsplätze. Der direkte Beitrag zur Bruttowertschöpfung überstieg mit 97 Milliarden Euro den der Finanzwirtschaft.

dapd

Rubriklistenbild: © dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Riesige Explosion im englischen Leicester - Gebäude in Flammen
Am Sonntagabend hat es in der englischen Stadt Leicester eine Explosion gegeben. Die Polizei rief die Bevölkerung dazu auf, das Gebiet zu meiden.
Riesige Explosion im englischen Leicester - Gebäude in Flammen
Temperaturen bis minus 20 Grad: Deutschland eiskalt
Am 1. März ist der meteorologische Frühlingsanfang. Dem Winter ist der offizielle Beginn der neuen Jahreszeit aber offenbar egal: Es wird nochmal richtig kalt.
Temperaturen bis minus 20 Grad: Deutschland eiskalt
Frau kratzt sich beide Augen aus! Darum verlangten das unheimliche Stimmen von ihr
Eine Frau steht vor einer Kirche und hört plötzlich Stimmen. Kurze Zeit später finden Anwohner die 20-Jährige, wie sie sich mit ihren eigenen Händen die Augen auskratzt.
Frau kratzt sich beide Augen aus! Darum verlangten das unheimliche Stimmen von ihr
„Nur noch eine Frage der Zeit“: Steht Lotto vor dem Aus?
Das staatliche Glücksspiel-System scheint vor dem Aus zu stehen. Kritiker warnen vor dem Lotto-Kollaps und erklären, wie es dazu kommen konnte.
„Nur noch eine Frage der Zeit“: Steht Lotto vor dem Aus?

Kommentare