+
Die Überlebenden des Schiffsunglücks vor der Küste von Costa Rica werden von der Küstenwache in Sicherheit gebracht.

Vor der Küste von Costa Rica

Touristenschiff verunglückt: Drei Tote

San José - Vor der Küste von Costa Rica ist ein Touristenschiff untergegangen. Dabei kamen drei Menschen ums Leben. Die Reisenden waren auf dem Weg zu einem beliebten Ausflugsziel gewesen.

Beim Untergang eines Touristenschiffs vor der Westküste von Costa Rica sind drei Menschen ums Leben gekommen. Bei den Opfern handele sich um einen 80-jährigen Briten, eine 70-jährige Kanadierin und eine 68-jährige US-Bürgerin, teilte das Sicherheitsministerium am Donnerstag mit. Weitere 106 Menschen seien lebend geborgen worden.

Der Katamaran war am Morgen (Ortszeit) auf dem Weg zur Insel Tortuga, einem beliebten Ausflugsziel in Costa Ricas Pazifikregion. Offenbar wurde das Schiff bei schwerer See von einer Welle getroffen und sank etwa sechs Seemeilen (elf Kilometer) vor Punta Leona.

„Der Kapitän sagte uns, wir würden umdrehen“, sagte die costa-ricanische Urlauberin Carolina Ulate der Zeitung „La Nación“. „Im gleichen Moment fing der Katamaran an unterzugehen. Wir haben uns die Schiffwesten angezogen. Die Menschen sind ins Wasser gefallen und haben geschrien.“ Das Schiff sei in wenigen Minuten gesunken und dürfte in etwa 170 Metern Tiefe auf dem Meeresgrund liegen, sagte Feuerwehrchef Héctor Chaves.

Präsident Luis Guillermo Solís zeigte sich bestürzt über das Unglück. „Wir bekunden den Familien und Freunden der Opfer unser Beileid“, schrieb der Staatschef auf Twitter. „Das ist ein trauriger Tag für unser Land, das als Touristenziel bekannt ist.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alte Apfelsorten finden immer mehr Liebhaber
Wegen des Klimawandels und des Insektensterbens könnten Streuobstwiesen wieder wichtiger werden. Meist wachsen hier zudem alte Obstsorten abseits des vereinheitlichten …
Alte Apfelsorten finden immer mehr Liebhaber
Himmlisches Hochbeet: Tomaten sollen in Satelliten wachsen
So viel Aufmerksamkeit wurde wohl selten einer Tomate zuteil. Auf der Raumstation ISS sind schon Blumen und Salat gewachsen. Jetzt wollen Forscher Tomaten züchten - in …
Himmlisches Hochbeet: Tomaten sollen in Satelliten wachsen
Ein Toter und 20 Verletzte bei Schießerei in USA: Mehrere Menschen eröffnen auf Festival das Feuer
Im US-Bundesstaat New Jersey wurden bei einer Schießerei mehr als 20 Menschen verletzt. Mehrere Menschen sollen auf einem Kunstfestival das Feuer eröffnet haben, ein …
Ein Toter und 20 Verletzte bei Schießerei in USA: Mehrere Menschen eröffnen auf Festival das Feuer
Frauenleiche bei Hannover entdeckt
Barsinghausen (dpa) - Passanten haben in Barsinghausen in der Region Hannover am Sonntagnachmittag eine Frauenleiche entdeckt. Die Polizei geht davon aus, dass die …
Frauenleiche bei Hannover entdeckt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.