Polens Präsident legt Veto gegen Justizreform ein

Polens Präsident legt Veto gegen Justizreform ein

Tragischer Krankenhaus-Irrtum tötet Baby

Sydney - Tragischer Irrtum in einem australischen Krankenhaus: Ein Neugeborenes ist in Sydney gestorben, nachdem ihm Lachgas statt Sauerstoff zugeführt worden war.

Ein weiterer Säugling ringe mit dem Tod, nachdem er ebenfalls fälschlicherweise mit Lachgas behandelt wurde. Nach Behördenangaben vom Dienstag ereigneten sich die Fälle im Bankstown-Lidcombe-Krankenhaus in Sydney.

Warum aus dem Gasventil nicht Sauerstoff strömte, sondern das für Säuglinge schädliche Stickstoffmonoxid, war zunächst noch unklar. Der Onkel des gestorbenen Säuglings, David Kharma, äußerte im australischen Fernsehen sein Entsetzen: "Es ist unvorstellbar: Man lebt im 21. Jahrhundert in einem entwickelten Land und dann passiert so etwas", sagte er.

Die Gesundheitsministerin des Bundesstaats New South Wales, Jillian Skinner, äußerte ihr "tiefes Bedauern" über den "tragischen Fehler". Politisch steht Skinner unter Druck, weil in Sydney erst vor sechs Monaten ein Krankenhausskandal bekannt wurde: Krebspatienten wurden mit falschen Dosen bei der Chemotherapie behandelt. Einen Rücktritt lehnte Skinner ab.

AFP

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So traurig: Älteste Seekuh der Welt gestorben
Das South Florida Museum trauert um den Tod ihrer ältesten Seekuh „Snooty“. Der Bulle starb bei einem Unfall - die Mitarbeiter klären, wie es dazu kam.
So traurig: Älteste Seekuh der Welt gestorben
Barcelona: Touristen vertreiben Einheimische
Für Manuel Mourelo stecken die pittoresken Gassen des Gotischen Viertels voller Erinnerungen: spielende Kinder, plauschende Nachbarn, traditionelle Bars. So kennt der …
Barcelona: Touristen vertreiben Einheimische
Optische Täuschung: Katze flippt völlig aus - Video
Das ist aber auch gemein: Ein Katzenbesitzer hat seine Mieze vor eine optische Täuschung auf Papier gesetzt - und die Reaktion gefilmt. Nur so viel: Die graue Samtpfote …
Optische Täuschung: Katze flippt völlig aus - Video
Forscher: Haie für Korallenriffe enorm wichtig
Sydney (dpa) - Haie sind für den Erhalt der Korallenriffe an den Küsten Australiens enorm wichtig. Die University of Western Australia in Perth veröffentlichte am Montag …
Forscher: Haie für Korallenriffe enorm wichtig

Kommentare