Unfall in Kerken - Familie tot
1 von 8
Beim Zusammenstoß eines Autos mit einem Zug an einem unbeschrankten Bahnübergang ist in Kerken in Nordrhein-Westfalen eine dreiköpfige Familie getötet worden.
Unfall in Kerken - Familie tot
2 von 8
Der Wagen war mit einem Regionalexpress zusammengestoßen.
Unfall in Kerken - Familie tot
3 von 8
Die Einsatzkräfte bergen die Leichen.
Unfall in Kerken - Familie tot
4 von 8
Tragische Bilder am Unfallort: Der Kinderwagen steht vor dem zerstörten Auto.
Unfall in Kerken - Familie tot
5 von 8
Der Wagen wurde beim Zusammenstoß auf das Dach geschleudert.
Unfall in Kerken - Familie tot
6 von 8
Die Einsatzkräfte sichern die Unfallstelle.
Unfall in Kerken - Familie tot
7 von 8
Die 17-jährige Frau und ihr fünf Monate altes Baby, die im Wagen saßen, waren sofort tot.
Unfall in Kerken - Familie tot
8 von 8
Der 20 Jahre alte Lebensgefährte der Frau, starb in der Nacht an seinen schweren Verletzungen.

Tragischer Unfall an Bahnübergang

Beim Zusammenstoß eines Autos mit einem Zug an einem unbeschrankten Bahnübergang ist in Kerken in Nordrhein-Westfalen eine dreiköpfige Familie getötet worden.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Islamistischer Terroranschlag in Barcelona mit vielen Toten
Nizza, Berlin, jetzt Barcelona: Ein Lieferwagen rast in der katalanischen Metropole in eine Menge voller Menschen, viele sterben. Die Terrormiliz IS bekennt sich zu dem …
Islamistischer Terroranschlag in Barcelona mit vielen Toten
Urlauber auf Mallorca gelassen trotz Tourismus-Protesten
Der Unmut über den Massentourismus auf Mallorca wächst. Es gibt immer mehr Protestaktionen. Aber die meisten Gäste bleiben entspannt - und so mancher zeigt sogar …
Urlauber auf Mallorca gelassen trotz Tourismus-Protesten
Bund und Niedersachsen streiten über Zahl der Fipronil-Eier
Die gegenseitigen Vorwürfe zwischen Hannover und Berlin im Fipronil-Skandal reißen nicht ab. Auch um die Zahl der möglicherweise belasteten Eier wird gestritten. Wie …
Bund und Niedersachsen streiten über Zahl der Fipronil-Eier
Todes-Drama: 12 Menschen bei Himmelfahrts-Prozession auf Madeira erschlagen
Drama auf der portugiesischen Insel Madeira: 12 Menschen wurden bei einer Prozession zu Mariä Himmelfahrt von einem Baum erschlagen.
Todes-Drama: 12 Menschen bei Himmelfahrts-Prozession auf Madeira erschlagen

Kommentare