Unfall in Kerken - Familie tot
1 von 8
Beim Zusammenstoß eines Autos mit einem Zug an einem unbeschrankten Bahnübergang ist in Kerken in Nordrhein-Westfalen eine dreiköpfige Familie getötet worden.
Unfall in Kerken - Familie tot
2 von 8
Der Wagen war mit einem Regionalexpress zusammengestoßen.
Unfall in Kerken - Familie tot
3 von 8
Die Einsatzkräfte bergen die Leichen.
Unfall in Kerken - Familie tot
4 von 8
Tragische Bilder am Unfallort: Der Kinderwagen steht vor dem zerstörten Auto.
Unfall in Kerken - Familie tot
5 von 8
Der Wagen wurde beim Zusammenstoß auf das Dach geschleudert.
Unfall in Kerken - Familie tot
6 von 8
Die Einsatzkräfte sichern die Unfallstelle.
Unfall in Kerken - Familie tot
7 von 8
Die 17-jährige Frau und ihr fünf Monate altes Baby, die im Wagen saßen, waren sofort tot.
Unfall in Kerken - Familie tot
8 von 8
Der 20 Jahre alte Lebensgefährte der Frau, starb in der Nacht an seinen schweren Verletzungen.

Tragischer Unfall an Bahnübergang

Beim Zusammenstoß eines Autos mit einem Zug an einem unbeschrankten Bahnübergang ist in Kerken in Nordrhein-Westfalen eine dreiköpfige Familie getötet worden.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Todesfahrt mit Lieferwagen erschüttert Toronto
Mit einem gemieteten Lieferwagen steuert in Kanada ein Mann auf einen Gehweg, mäht wahllos Passanten um. Zehn Menschen sterben. Später soll er die Polizei aufgefordert …
Todesfahrt mit Lieferwagen erschüttert Toronto
Polizei nimmt Todesschützen von Nashville fest
Mitten in der Nacht feuert ein Mann auf die Gäste in einem Fast-Food-Restaurant bei Nashville. 36 Stunden später ist die Flucht des Schützen vorbei. In einem Waldgebiet …
Polizei nimmt Todesschützen von Nashville fest
18 Grad Unterschied zwischen Nordost und Südwest
Extreme Temperatur-Unterschiede erlebt Deutschland am Sonntag: Im Südwesten ist es 18 Grad wärmer als im Nordosten. Nun geht die sommerliche Wetterphase zu Ende.
18 Grad Unterschied zwischen Nordost und Südwest
Zahl der Straftaten 2017 um fast 10 Prozent gesunken
Die gute Nachricht: Die Zahl der erfassten Straftaten ist 2017 so stark zurückgegangen wie seit fast 25 Jahren nicht. Die schlechte: Die Zahl der Gewaltverbrechen geht …
Zahl der Straftaten 2017 um fast 10 Prozent gesunken

Kommentare