Tragödie in Italien

Mann setzt Gattin nach Streit auf Autobahn aus - Frau stirbt

Genua - Er wollte seiner Frau wohl nur eine Lektion erteilen - stattdessen endete ein Ehestreit in einer Tragödie: Ein Mann hat seine Gattin auf der Autobahn ausgesetzt. Jetzt ist die Frau tot.

Ein tragisches Ende hat ein Ehestreit im Auto genommen: Nachdem der Mann seine Frau an der Autobahn zwischen Genua und dem Aostatal nachts ausgesetzt hatte, wurde die 37-jährige von einem Fahrzeug erfasst und überfahren. Das Ehepaar war am Samstagabend auf dem Weg nach Hause, als sich ein heftiger Streit entzündete, wie die Zeitung La Stampa  am Montag berichtete.

Daraufhin warf der 47-jährige Italiener seine Frau auf der A26 aus dem Auto. Diese setzte ihren Weg zu Fuß etwa 20 Kilometer entlang der Autobahn fort. In einer Kurve wurde sie von dem Auto eines 67-jährigen Fahrers erfasst. Gegen fünf Uhr morgens waren dem Bericht zufolge die Sanitäter am Unfallort und konnten nur noch den Tod der Frau feststellen.

Der Ehemann war inzwischen zu Hause angekommen, hatte aber im Auto übernachtet. Als er die Nachricht vom Tod seiner Frau am Morgen von der Polizei erhielt, drohte er sich umzubringen. Gegen den Unfallfahrer wird wegen fahrlässiger Tötung ermittelt, gegen den Witwer wegen Beihilfe.

Zu einem tragischen Zwischenfall ist es unterdessen auch in Hannover gekommen. Dort wurde ein junge Frau auf einer Hochzeitsfeier erschossen.

afp/tz

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?
Die Zeitumstellung 2017 auf die Winterzeit steht kurz bevor: Doch an welchem Wochenende werden die Uhren umgestellt? Werden Sie vor- oder zurückgestellt? Alle Infos zur …
Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren auf Winterzeit umgestellt?
Fliegerbombe im Garten: Mann tötet sich und seine Frau
In Vietnam hat ein Mann einen Blindgänger aus dem Krieg auf seinem Grundstück gefunden. Er versuchte sie im Haus zu öffnen und sprengte sich und seine Frau in die Luft.
Fliegerbombe im Garten: Mann tötet sich und seine Frau
„Idioten des Jahrhunderts“: Lebensgefährliche Mutprobe im Wasser
Vier Männer kamen im australischen Port Douglas auf eine ziemlich dumme Idee. Bei ihrer Mutprobe in einem Hafen brachten sie sich in Lebensgefahr und ließen sich dabei …
„Idioten des Jahrhunderts“: Lebensgefährliche Mutprobe im Wasser
Cern-Physiker feiern Präzisionsmessung an Antiprotonen
Physiker messen Materie und Antimaterie so präzise wie nie zuvor. Dennoch können sie keinen Unterschied erkennen, der die Existienz unserer Welt erklären kann. …
Cern-Physiker feiern Präzisionsmessung an Antiprotonen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion