Tragischer Unfall

Mädchen stürzt durch Dach einer Sporthalle und stirbt

Illingen - Ein 14-jähriges Mädchen ist in Baden-Württemberg durch das Dach einer Sporthalle zehn Meter in die Tiefe gestürzt und dabei ums Leben gekommen.

Wie die Polizei in Karlsruhe weiter mitteilte, war die Jugendliche am Freitagabend zusammen mit einer 13-jährigen Freundin und einem Jungen auf das Hallendach in Illingen geklettert. Bei dem Sturz aus etwa zehn Metern Höhe wurde sie so schwer verletzt, dass sie noch an der Unglücksstelle starb. Ihre Freundin fiel ebenfalls in die Tiefe und kam mit lebensgefährlichen Verletzungen in eine Klinik. Der Junge konnte sich durch einen Sprung zur Seite retten. Er blieb unverletzt. Die genaue Unglücksursache war am Samstagmorgen unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lotto am Samstag 21.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Lotto am Samstag 21.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute. 4 Millionen liegen im Jackpot.
Lotto am Samstag 21.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Rückruf bei Aldi - Glassplitter in Champignons
Wegen möglicher Glassplitter ruft der Mülheimer Lebensmittelhersteller Clama einen Teil seiner Champignons im Glas zurück.
Rückruf bei Aldi - Glassplitter in Champignons
Sternschnuppen im Oktober 2017: So sehen Sie die Orioniden heute Nacht
Sternschnuppen im Oktober 2017: Heute Nacht sind am Himmel über Deutschland Orioniden zu sehen. Hier finden Sie alle Infos zum Sternschnuppen-Regen.
Sternschnuppen im Oktober 2017: So sehen Sie die Orioniden heute Nacht
Mann taucht aus Wasser auf - und wird durch „Köpfer“ von 7,5-Meter-Turm getötet
Der eine sprang aus 7,5 Metern Höhe kopfüber ins Wasser, der andere tauchte dort gerade auf - und starb später an seinen Verletzungen. Haben der Bademeister und der …
Mann taucht aus Wasser auf - und wird durch „Köpfer“ von 7,5-Meter-Turm getötet

Kommentare