1 von 4
Der 59-Jährge stürzte von der Brücke etwa acht Meter in die Tiefe.
2 von 4
Der 59-Jährge stürzte von der Brücke etwa acht Meter in die Tiefe.
3 von 4
Der 59-Jährge stürzte von der Brücke etwa acht Meter in die Tiefe.
4 von 4
Der 59-Jährge stürzte von der Brücke etwa acht Meter in die Tiefe.

Unfall in Tirol

Mountain-Biker (59) stürzt in Schlucht - tot

Fall - Schrecklicher Unfall in den Tiroler Alpen: Ein 59 Jahre alter Mountain-Biker aus Franken stürzte mit seinem Fahrrad in eine Schlucht - er war sofort tot.

Laut Meldungen vom Unglücksort, hatte der 59-Jährge aus Wasserlosen in Unterfranken am 25. September 2016 mit seiner Lebensgefährtin (55) von Fall aus eine Mountainbike-Tour in Richtung Bächental, im Gemeindegebiet von Pertisau, unternommen. Gegen 13 Uhr wartete der Radfahrer an einer Brücke im Bächental, die über den Plumsbach führt, am Wegrand auf seine Begleiterin. Die Brücke hat kein Geländer.

Als er wieder wegfahren wollte, rutschte er vermutlich mit dem Fuß weg. Er verlor das Gleichgewicht und stürzte etwa acht Meter über steiles Gelände in den Plumsbach ab. Dabei zog er sich tödliche Kopfverletzungen zu.

Der Mann wurde von der Bergrettung und der Alpinpolizei über das Bachbett geborgen und schließlich vom Polizeihubschrauber mittels Tau nach Maurach geflogen. Der alarmierte Notarzt des Hubschraubers konnte jedoch nur mehr den Tod des Mannes feststellen.

Die Begleiterin musste vom Kriseninterventionsteam betreut werden.

mm/tz 

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

„Madame“ gewinnt Miss-Wahl für Milchkühe
Verden - Ganz ohne Highheels und Wimperntusche kommt dieses Model-Casting in Niedersachsen aus: Wer hat die schönste Kuh im Stall? Das Urteil der Jury hat entschieden.
„Madame“ gewinnt Miss-Wahl für Milchkühe
Riesenpanda Bao Bao in China gelandet
Peking - Nach einem fast 17-stündigen Flug ist die in Washington geborene Riesenpanda-Dame Bao Bao am Mittwochabend in China gelandet. Grund dafür ist ein Abkommen mit …
Riesenpanda Bao Bao in China gelandet
Spektakulär: Sieben erdähnliche Planeten entdeckt
Liège - Wissenschaftler haben rund um einen Zwergstern in unserer kosmischen Nachbarschaft sieben erdähnliche Planeten entdeckt. Auf sechs von ihnen könnte Leben möglich …
Spektakulär: Sieben erdähnliche Planeten entdeckt
Feuer bei der Feuerwehr richtet Millionenschaden an
Fahrzeuge zerstört, das Dach eingestürzt - ein Brand hat in Schleswig-Holstein ein Gerätehaus der Feuerwehr verwüstet. Nebenan wurde der Gerätewart aus dem Schlaf …
Feuer bei der Feuerwehr richtet Millionenschaden an

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion