+
Ein Traktorfahrer hat in Israel einen Mann überfahren, der bei Tel Aviv am Strand lag.

Fahrer hatte 50-Jährigen übersehen

Traktor fährt Mann beim Sonnenbaden tot

Tel Aviv - Tödliches Sonnenbad: Ein Traktorfahrer hat in Israel einen Mann überfahren, der bei Tel Aviv am Strand lag.

Ein Polizeisprecher sagte, der etwa 50-Jährige sei sofort tot gewesen. „Er lag einfach am Strand und wollte sich bräunen“, sagte Mickey Rosenfeld. Der Fahrer werde gegenwärtig verhört. Es sei unklar, warum er mit dem Traktor am Strand der Vorstadt Bat Jam unterwegs war.

Die Nachrichtenseite „ynet“ berichtete, er war auf einer nahen Baustelle tätig. Der Fahrer habe den Sonnenanbeter einfach übersehen.

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Täter gefasst - Mann kapert Tram in Wien
Wien - Ungewöhnliche Spritzfahrt in Wien: Während der Fahrer auf Pinkelpause war, hat ein zunächst Unbekannter eine Straßenbahn gekapert. Nun wurde der Tram-Dieb gefasst.
Täter gefasst - Mann kapert Tram in Wien
Ehepaar stürzt auf vereisten Wegen - Frau stirbt
Suhl - Für eine 61-jährige Winterwanderin kam in der Nacht zum Montag jede Hilfe zu spät. Sie stürzte auf einem schwer zugänglichen Weg und wurde später tot geborgen. …
Ehepaar stürzt auf vereisten Wegen - Frau stirbt
Amokfahrer von Melbourne wird wegen Mordes angeklagt
Melbourne - Der Amokfahrer, der in Australien mit einem Auto in eine Fußgängerzone gerast ist, muss sich wegen Mordes verantworten. Laut Anklage hatte er den Tod …
Amokfahrer von Melbourne wird wegen Mordes angeklagt
Anklage: Polizist hätte „Reichsbürger“-Angriff verhindern können
Georgensgmünd - Nach den tödlichen Schüssen eines „Reichsbürgers“ auf einen Polizeibeamten wurde nun ein Verfahren gegen den Kollegen des Toten eingeleitet. Dieser hätte …
Anklage: Polizist hätte „Reichsbürger“-Angriff verhindern können

Kommentare