+
Bei einem Zusammenstoß mit einem Laster ist in Hannover eine Trambahnfahrerin schwer verletzt worden.

Tragischer Zusammenstoß

Frau bei Trambahnunfall schwer verletzt

Hannover - Beim Zusammenstoß einer Straßenbahn mit einem Laster in Hannover ist die 26 Jahre alte Tramfahrerin schwer verletzt worden.

Eine 23-Jährige in der Bahn erlitt bei dem Unfall am Mittwoch leichte Verletzungen. Nach Polizeiangaben entstand ein Sachschaden von 320 000 Euro. Den bisherigen Ermittlungen zufolge übersah der 48-jährige Fahrer des Sattelzugs beim Abbiegen die ihm entgegen kommende Bahn. Die Fahrerin bremste zwar sofort, konnte die Kollision aber nicht verhindern. Aus dem Lkw lief Treibstoff aus. Der Zug sprang aus den Gleisen. Der Lastwagenfahrer blieb unverletzt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Junger Mann zieht mit neuer Bekanntschaft um die Häuser - plötzlich passiert es
Ein 22-Jähriger ist mit einer neuen Bekanntschaft in der Stadt unterwegs - was dann passiert, hat der junge Mann nicht kommen sehen.
Junger Mann zieht mit neuer Bekanntschaft um die Häuser - plötzlich passiert es
Junger Mann liegt bewusstlos auf dem Gehweg - roter BMW gibt Rätsel auf
Ein junger Mann liegt bewusstlos auf dem Gehweg, als ihn jemand findet. Ein roter BMW gibt den Beamten nun ein großes Rätsel auf.
Junger Mann liegt bewusstlos auf dem Gehweg - roter BMW gibt Rätsel auf
Autofahrer aufgepasst! Neue Gefahr durch Schnee und Eis
Berchtesgaden/Offenbach (dpa) - Autofahrer müssen auch in der Nacht zu Montag wieder mit gefährlicher Glätte rechnen. Vor allem im Osten Deutschlands können bei …
Autofahrer aufgepasst! Neue Gefahr durch Schnee und Eis
Überholmanöver auf Bundesstraße missglückt - drei Tote
Drama am dritten Advent: Bei einem Unfall auf einer Bundesstraße bei Erfurt sterben drei Menschen. Ein Kind schwebt in Lebensgefahr.
Überholmanöver auf Bundesstraße missglückt - drei Tote

Kommentare