+
Bei einem Zusammenstoß mit einem Laster ist in Hannover eine Trambahnfahrerin schwer verletzt worden.

Tragischer Zusammenstoß

Frau bei Trambahnunfall schwer verletzt

Hannover - Beim Zusammenstoß einer Straßenbahn mit einem Laster in Hannover ist die 26 Jahre alte Tramfahrerin schwer verletzt worden.

Eine 23-Jährige in der Bahn erlitt bei dem Unfall am Mittwoch leichte Verletzungen. Nach Polizeiangaben entstand ein Sachschaden von 320 000 Euro. Den bisherigen Ermittlungen zufolge übersah der 48-jährige Fahrer des Sattelzugs beim Abbiegen die ihm entgegen kommende Bahn. Die Fahrerin bremste zwar sofort, konnte die Kollision aber nicht verhindern. Aus dem Lkw lief Treibstoff aus. Der Zug sprang aus den Gleisen. Der Lastwagenfahrer blieb unverletzt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bus in Brand geraten
Probleme mit dem Motor und Rauch im Fahrzeug - ein fahrender Bus hat auf der Bundesstraße zu brennen begonnen. Die Insassen mussten die Scheiben einschlagen, um sich zu …
Bus in Brand geraten
Wer hat diesen Grusel-Kopf gesehen? Polizei bittet um Hilfe
Unbekannte haben am vergangenen Wochenende aus einem Museum im Bremer Stadtteil Vegesack einen indianischen Schrumpfkopf gestohlen.
Wer hat diesen Grusel-Kopf gesehen? Polizei bittet um Hilfe
Prozess wirft Schlaglicht auf "Autoposer"
Vor einem Jahr sorgt in Mannheim ein Verkehrsunfall für Schlagzeilen. Ein sogenannter Autoposer ohne Führerschein prallt mit einem Sportwagen gegen Autos und ein Haus. …
Prozess wirft Schlaglicht auf "Autoposer"
Streit um sogenannte Bierbikes vor Gericht
Rollende Partytheke oder sportliches Sightseeing? An den Riesenfahrrädern mit Bierfass an Bord scheiden sich die Geister. Der Betreiber in Berlin darf die Gefährte nicht …
Streit um sogenannte Bierbikes vor Gericht

Kommentare