+
Zahlreiche Teilnehmer feiern am 25.06.2017 in New York (USA) die New York Gay Pride.

Die Begriffe im Überblick

Transsexualität, Transgender, Intersexualität und Queer: Was bedeutet was?

In der Debatte um die Rechte Homosexueller ist auch von der Abkürzung LSBTTIQ die Rede. Sie steht für Lesben, Schwule, Bisexuelle, Transgender, Transsexuelle, Intersexuelle und Queere. Die ersten drei Begriffe sind geläufig. Das bedeuten die anderen.

TRANSSEXUALITÄT: Transsexuelle haben zwar eindeutige Geschlechtsmerkmale, fühlen sich aber dem anderen Geschlecht zugehörig und somit als Mensch im falschen Körper. Die genauen Ursachen dafür sind unbekannt. Bei starkem Leidensdruck können Ärzte die Geschlechtsorgane in Richtung des angestrebten Körpers verändern.

TRANSGENDER: Bei Transgendern geht es um die soziale Identität und die Abweichung von klassischen Geschlechterrollen. Sie fühlen sich mit der Rolle, die ihnen wegen der äußeren Geschlechtsmerkmale bei der Erziehung zugewiesen wurde, falsch beschrieben.

INTERSEXUALITÄT: Bei intersexuellen Menschen sind nicht alle geschlechtsbestimmenden Merkmale wie Chromosomen, Hormone, Keimdrüsen oder äußere Geschlechtsorgane eindeutig einem Geschlecht zuzuordnen. Vor der Einführung des Begriffs „Intersexuelle“ war meist von „Zwittern“ die Rede.

QUEER: Das englische Wort „queer“ war früher ähnlich dem deutschen „schwul“ ein Schimpfwort. Inzwischen ist es neu bewertet. Heute steht der Sammelbegriff für den Stolz auf Abweichung, mit dem sowohl die ganze Bewegung als auch einzelne Menschen bezeichnet werden können.

Alles zum „Ehe für alle“-Beschluss lesen Sie hier.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Hoffnung stirbt zuletzt: Marine gibt Suche nach verschollenem U-Boot nicht auf
Die Hoffnung schwindet. Die „ARA San Juan“ ist nun seit über einer Woche verschwunden. An Bord befanden sich 44 Leute - die Suche geht weiter. 
Die Hoffnung stirbt zuletzt: Marine gibt Suche nach verschollenem U-Boot nicht auf
Student droht mit Amoklauf an der Uni Trier
Eine Amokdrohung an der Trierer Uni hält die Polizei stundenlang in Atem. Zwar nimmt sie den Tatverdächtigen am Morgen fest. Damit ist der Einsatz aber noch nicht vorbei.
Student droht mit Amoklauf an der Uni Trier
Demenzrisiko in Europa sinkt
Wenn Vergessen zur Krankheit wird: Viele Menschen fürchten, im Alter dement zu werden. Doch Demenz ist nicht nur Schicksal. Ärzte berichten über eine erfreuliche …
Demenzrisiko in Europa sinkt
Traurige Gewissheit: Im Wald gefundene Leiche ist Frau des Schlagerstars
Ein Hund machte seine Besitzer auf einen weiblichen Leichnam im Wald aufmerksam. Nun ist klar: Es ist die vermisste Frau eines Schlagerstars.
Traurige Gewissheit: Im Wald gefundene Leiche ist Frau des Schlagerstars

Kommentare