Der Sommer kommt zurück!

Traumhaftes Bilderbuchwetter am Wochenende

Offenbach - Besonders der Süden Deutschlands darf sich wieder über warme Temperaturen und viele Sonnenstunden freuen. Doch wie lange bleibt der Sommer noch bei uns?

Mehr als 14 Sonnenstunden am Tag und Temperaturen von bis zu 30 Grad: Deutschland steht ein Wochenende mit sommerlichen Temperaturen bevor. Vor allem im Süden der Republik und am Rhein zeigt sich die Sonne von einem wolkenlosen Himmel, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Freitag in Offenbach mitteilte. Lediglich im östlichen Bergland muss mit ein paar Quellwolken gerechnet werden.

Das schöne Wetter ist nach Angaben der Wetterforscher aber nur von kurzer Dauer. Denn bereits am Sonntagabend ziehen von Südwesten wieder die ersten Wolken auf, die Deutschland erneut kräftige Schauer und Gewitter bescheren. Ob damit bereits das Ende des Sommers eingeläutet wird, können die Meteorologen noch nicht vorhersagen.

„Tatsächlich gibt es von diversen Wettermodellen Hinweise, dass es zum letzten Augustwochenende vielerorts wieder sommerlich warm und vor allem im Süden auch sehr warm bis heiß werden könnte“, sagte ein DWD-Experte.

Wetter in Deutschland

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Papst auf der Rückreise: Proteste am letzten Tag
Am Sonntag beendete der Papst seine Lateinamerika-Reise. Auch bei seinem letzten Gottesdienst in Lima gab es Proteste wegen Missbrauch-Skandalen in der Kirche.
Papst auf der Rückreise: Proteste am letzten Tag
Metzger zu neuen Fleisch-Drinks: „Wir sind auf eine Marktlücke gestoßen“
Hühnchen oder Rind aus der Flasche: Seit gut sechs Wochen ist Metzgermeister Peter Klassen mit neuen Fleisch-Drinks auf dem Markt.
Metzger zu neuen Fleisch-Drinks: „Wir sind auf eine Marktlücke gestoßen“
Frau wird fast von Ast aufgespießt - andere Autofahrer reagieren unfassbar
Linda E. ist geschockt, als ein Ast die Windschutzscheibe ihres Autos durchschlägt. Schockierend findet sie die Reaktionen der anderen Autofahrer.
Frau wird fast von Ast aufgespießt - andere Autofahrer reagieren unfassbar
9000 Urlauber in Zermatt eingeschneit
"Schneesicher - 365 Tage im Jahr". Der Werbespruch Zermatts bekommt zunehmend einen zwiespältigen Beigeschmack. Zum zweiten Mal binnen zwei Wochen ist der Ort wegen …
9000 Urlauber in Zermatt eingeschneit

Kommentare