+
Auswirkung von Emily: Hohe Wellen an der Küste von Santo Domingo in der Dominikanischen Republik.

Tropensturm "Emily": Erste Ausläufer erreichen Südamerika

Port-au-Prince - Erste Ausläufer des Tropensturms “Emily“ haben in der Nacht zum Donnerstag die Dominikanische Republik und Haiti erreicht.

Starke Windböen peitschten über die Südküsten der beiden auf der Insel Hispanola gelegenen Länder. Meteorologen gingen davon aus, dass das Zentrum des Sturms mit heftigem Regen und Windgeschwindigkeiten von bis zu 85 Stundenkilometern am Donnerstagmorgen (Ortszeit) auf Land treffen würde. Experten warnten vor Überschwemmungen. Schwerwiegende Konsequenzen drohten demnach vor allem in Haiti, wo nach dem verheerenden Erdbeben im vergangenen Jahr noch immer mehr als 600.000 Menschen obdachlos sind.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Amok-Alarm an Duisburger Schule
Großeinsatz der Polizei an einer Berufsschule in Duisburg: Ein Mann mit Pistolen sei auf dem Schulgelände, sagt ein Schülerin. Nach mehreren Stunden gibt die Polizei …
Amok-Alarm an Duisburger Schule
Insgesamt 39 Leichtverletzte: Reizgas an Schulen in Hamburg und Baden-Württemberg versprüht
Zahlreiche Menschen in zwei Schulen in Hamburg und Baden-Württemberg klagen wegen Reizgas über Atemwegsprobleme. Die Feuerwehr rückt an. Mutmaßlich haben Schüler das …
Insgesamt 39 Leichtverletzte: Reizgas an Schulen in Hamburg und Baden-Württemberg versprüht
Nach Amokalarm an Schule in Duisburg: Entwarnung nach über drei Stunden
Eine Schülerin aus Duisburg hatte die Polizei alarmiert: Sie sah offenbar einen Mann mit Waffe auf dem Gelände ihrer Berufsschule. Doch die Polizei gab am Abend …
Nach Amokalarm an Schule in Duisburg: Entwarnung nach über drei Stunden
Lotto am 22.11.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Mittwoch
Lotto am Mittwoch vom 22.11.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Mittwoch. 5 Millionen Euro lagen im Jackpot.
Lotto am 22.11.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Mittwoch

Kommentare