Tropensturm trifft Thailand - 20 Tote

Bangkok - Eine Millionen Menschen sind betroffen, 20 Einwohner sind tot: Der Tropensturm Nock-Ten hat Thailand heimgesucht. Die Behörden erklärten 20 Provinzen zu Desasterzonen.

Der asiatische Tropensturm Nock-Ten hat nach den Philippinen auch Thailand heimgesucht. Eine Million Menschen waren von den schweren Regenfällen im Norden und Nordosten betroffen, berichteten thailändische Medien am Sonntag. Mindestens 20 Menschen kamen durch Überschwemmungen ums Leben.

Naturkatastrophen: Das sind die gefährlichsten Länder der Erde

Naturkatastrophen: Das sind die gefährlichsten Länder der Erde

Rund 100 000 Hektar Felder wurden beschädigt. Die Behörden erklärten 20 Provinzen zu Desasterzonen. Dadurch werden besondere Mittel frei, um den Betroffenen zu helfen.

Die Folgen der tropischen Niederschläge könnte auch die Millionenmetropole Bangkok zu spüren bekommen. Die Wassermassen flossen in den Chao Phraya, der durch die Hauptstadt fließt. Das Hochwasser dürfte die Stadt am Mittwoch erreichen. Anwohner begannen bereits, Sandsäcke entlang des Ufers aufzuschichten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lotto am Mittwoch vom 13.12.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Mittwoch vom 13.12.2017: Hier finden Sie die aktuellen Lottozahlen vom Mittwoch. 10 Millionen Euro lagen im Jackpot.
Lotto am Mittwoch vom 13.12.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Unicef bildet Sanitäter aus, um Dörfer medizinisch zu versorgen
Ärtzliche Hilfe ist in vielen afrikanischen Dörfern alles andere als selbstverständlich. Das von Unicef initiierte Projekt der Gesundheitshelfer verbessert die Lage im …
Unicef bildet Sanitäter aus, um Dörfer medizinisch zu versorgen
Bundesamt warnt vor falschem Umgang mit Böllern
Die Silvesterknallerei ist nicht mehr fern - und Experten warnen vor falschem Umgang damit. Immer wieder stellen Zollbeamte unerlaubtes Feuerwerk aus dem Ausland in …
Bundesamt warnt vor falschem Umgang mit Böllern
Regen, Matsch, Schnee - Wetter in Deutschland bleibt ungemütlich
Das Wetter in Deutschland bleibt durchwachsen. Zum Wochenende hin könnte der Winter im ganzen Land zurückkehren. Offen ist, ob sich der Neuschnee bis Weihnachten hält.
Regen, Matsch, Schnee - Wetter in Deutschland bleibt ungemütlich

Kommentare