Trotz Spickzettels: Senior findet Bremse nicht

Bernkastel-Kues - Trotz eines Spickzettels am Armaturenbrett über die Funktion der Fußpedale hat ein 86-jähriger Autofahrer in Bernkastel-Kues an der Mosel die Bremse nicht rechtzeitig gefunden.

Der Senior hatte den gebrauchten Kleinwagen, der auf eine Höchstgeschwindigkeit von 25 Kilometern pro Stunde gedrosselt war, gerade erst gekauft, wie die Polizei am Samstag mitteilte.

Da der Senior nur Automatikwagen kannte und nun mit einem Schaltgetriebe konfrontiert war, hatte er auf dem Spickzettel die drei Fußpedale und ihre Funktion aufgezeichnet. Aber es half nichts: Der betagte Fahrer fand am Freitag beim Einbiegen in eine Tankstelle das Bremspedal nicht. Geistesgegenwärtig steuerte er nicht die Tanksäulen an, sondern einen Parkplatz, wo ihn ein Trafokasten stoppte. Am Auto entstand Totalschaden, der Senior blieb unverletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Taxi-Fahrer schreibt diese kleine Botschaft für seine Fahrgäste - jetzt sprechen Millionen Menschen über ihn
Der Uber-Fahrer Onur ist taub - um das seinen Fahrgästen mitzuteilen, hat er einen Zettel im Auto angebracht. Und der ist wirklich mehr als süß.
Taxi-Fahrer schreibt diese kleine Botschaft für seine Fahrgäste - jetzt sprechen Millionen Menschen über ihn
Ausgebüxter Stier rennt durch Einkaufszentrum - mehrere Verletzte
Ein ausgebüxter Stier ist in der peruanischen Stadt Cusco durch ein Einkaufszentrum gerannt und hat mehrere Menschen verletzt.
Ausgebüxter Stier rennt durch Einkaufszentrum - mehrere Verletzte
Brutale Gewaltserie in Kalifornien
Eine der größten ungeklärten US-Verbrechensserien ist möglicherweise gelöst. Zehn Jahre lang terrorisierte der "Golden State Killer" als Mörder und Vergewaltiger …
Brutale Gewaltserie in Kalifornien
Neuer europäischer Satellit Sentinel-3B beobachtet die Erde
Wie blau sind die Meere, wie grün ist das Land? Ein neuer Satellit schließt daraus auf den Zustand der Erde. Doch der Start ist auch das Ende eines ungewöhnlichen …
Neuer europäischer Satellit Sentinel-3B beobachtet die Erde

Kommentare