Truck reißt Abschleppwagen in die Tiefe

Leirfjord - Diese Aktion ging so richtig schief: Ein Abschleppwagen brachte den liegengebliebenen Truck zwar über den Berg. Doch dann ging es bergab.  

Ein Lastwagen war auf einer eisigen Bergstrasse in der Nähe von Leirfjord, fast 1000 Kilometer von Oslo entfernt, mit Sommerreifen unterwegs und wurde mit Hilfe eines Abschleppwagens wortwörtlich über den Berg gebracht.

Doch dann kam die böse Überraschung und es ging schneller bergab als gedacht. 60 Meter rollten und rutschten sie in die Tiefe. Während der Fahrer des Abschleppwagens noch rechtzeitig aus seinem Fahrzeug herausspringen konnte, wurde der Lkw-Fahrer verletzt und wird nun in einem Krankenhaus behandelt.

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach drei Jahren hat Bahnhof Münster wieder eine Empfangshalle
Ihren größten Bahnhofsneubau seit mehreren Jahren hat die Bahn am Samstag in Münster eröffnet. Drei Jahre hatte der Bau des neuen Empfangsgebäudes gedauert.
Nach drei Jahren hat Bahnhof Münster wieder eine Empfangshalle
Viele Verschüttete bei Erdrutsch in China - eine Geschichte macht Hoffnung
Heftiger Regen hatte einen Berghang aufgeweicht. Ein Erdrutsch begräbt ein Dorf unter Geröllmassen. Hunderte Helfer suchen nach Überlebenden. Eine Geschichte macht …
Viele Verschüttete bei Erdrutsch in China - eine Geschichte macht Hoffnung
Streit zwischen Auto- und Rollerfahrer endet in Horrorcrash
Ein heftiger Streit auf dem Highway zwischen einem Motorroller-Fahrer und einem Auto hat einen Horrorcrash verursacht. Videoaufnahmen zeigen das Unglück. 
Streit zwischen Auto- und Rollerfahrer endet in Horrorcrash
Nach Feuerinferno: Noch 27 gefährliche Hochhäuser entdeckt
In London werden 800 Wohnungen in fünf Hochhäusern wegen Brandgefahr geräumt. Die Fassaden der Gebäude sollen dieselbe Verkleidung wie der Grenfell Tower haben. Die …
Nach Feuerinferno: Noch 27 gefährliche Hochhäuser entdeckt

Kommentare