Er sitzt in U-Haft: Audi-Chef Stadler festgenommen

Er sitzt in U-Haft: Audi-Chef Stadler festgenommen

Schock bei den Eltern

Tuberkulose-Alarm in Kita: 100 Kinder werden getestet

Waldsee - In einem Kindergarten gab es einen Tuberkolosefall. Jetzt müssen 100 Kinder auf die bakterielle Infektionskrankheit getestet werden. 

Nach dem Kontakt mit einem an Tuberkulose erkrankten Praktikanten müssen sich etwa 100 Kinder aus einer Kita im pfälzischen Waldsee auf die Krankheit hin untersuchen lassen. Auch rund 50 Betreuer, Lehrer und andere Jugendliche, die mit dem jungen Mann Kontakt hatten, sollten einen Test machen, sagte eine Sprecherin der Verwaltung des Rhein-Pfalz-Kreises am Freitag. Zunächst hatte der Südwestrundfunk (SWR) darüber berichtet. 

Die Untersuchungen haben begonnen; bisher wurde noch keine Ansteckung nachgewiesen. Kurz nach seinem zweiwöchigen Praktikum in der Kita wurde bei dem Jugendlichen in der vergangenen Woche eine gefährliche offene Tuberkulose entdeckt. Dem 17-Jährigen gehe es gut, sagte ein Sprecher des behandelnden Klinikums Ludwigshafen. Er müsse noch etwa zwei Wochen isoliert im Krankenhaus bleiben.

Tuberkulose wurde früher auch Schwindsucht genannt. Sie ist in den allermeisten Fällen heilbar, ist aber trotzdem weiterhin eine der weltweit gefährlichsten Infektionskrankheiten.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gefundene Leiche in Niedersachsen vermutlich 16-Jährige
Im niedersächsischem Barsinghausen haben Passanten die Leiche einer 16-Jährigen gefunden. Die Polizei geht von einem gewaltsamen Tod aus. Besonders brisant: Bereits im …
Gefundene Leiche in Niedersachsen vermutlich 16-Jährige
Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen
Die Polizei zog einen VW Golf GTI aus dem Verkehr. Was die Beamten unter dem Wagen sahen, konnten sie kaum glauben. 
Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen
Gefährlicher See: Schon vier Menschen beim Baden gestorben 
Anfang Juni kommen innerhalb kürzester Zeit im rheinland-pfälzischen Bobenheim-Roxheim zwei Männer nach Unfällen am Silbersee ums Leben – und nun die nächste tödliche …
Gefährlicher See: Schon vier Menschen beim Baden gestorben 
Bluttat in Kandel: Mias (†15) mutmaßlicher Mörder vor Gericht
Der Tod der 15-jährigen Mia in Kandel hat Ende 2017 ganz Deutschland schockiert. Nun beginnt der Mordprozess gegen ihren Ex-Freund. Das Verfahren läuft hinter …
Bluttat in Kandel: Mias (†15) mutmaßlicher Mörder vor Gericht

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.