TV-Moderatorin von Kampfhund gebissen

Denver - Eine US-Fernsehmoderatorin ist während einer Livesendung von einem fast 40 Kilogramm schweren Hund ins Gesicht gebissen worden.

Kyle Dyer erlitt Bisswunden an Lippen und Nase, die mit 70 Stichen genäht werden mussten. Dyer schrieb am Wochenende auf ihrer Facebookseite, sie könne nicht sprechen, da ihr Mund zugenäht worden sei, damit eine Hauttransplantation anwachsen und wieder Blut in ihren Lippen zirkulieren könne. In einigen Wochen müsse sie erneut operiert werden.

Die Frühmoderatorin des Senders KUSA-TV in Denver wurde am vergangenen Mittwoch während eines Gesprächs mit dem Halter des Hundes und einem Feuerwehrmann verletzt, der den Argentinischen Mastiff am Vortag aus einem vereisten Teich gerettet hatte. Sekunden, bevor der Hund zubiss, streichelte Dyer den Kopf des Tiers.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das ist das „Christkind“ aus dem Berliner Zoo
Berlin - Konkurrenz für Tierpark-Eisbär Fritz: Im Berliner Zoo lebt ein kleiner Lippenbär. Wie am Dienstag bekannt wurde, ist das Männchen mit dem schwarzen Fell bereits …
Das ist das „Christkind“ aus dem Berliner Zoo
Zwei Polizisten von Mordverdächtigem überfahren und getötet
Nach dem Fund einer getöteten Frau im brandenburgischen Müllrose gerät der Enkel unter Tatverdacht. Die Großfahndung nach dem 24-Jährigen endet tragisch - zwei …
Zwei Polizisten von Mordverdächtigem überfahren und getötet
Zwei Polizisten getötet: So schildert ein Anwohner die Tat
Müllrose - Ein junger Mann soll in Brandenburg seine Oma getötet haben. Er ergriff die Flucht - und überfuhr dabei zwei Polizisten. Mittlerweile konnte er gefasst …
Zwei Polizisten getötet: So schildert ein Anwohner die Tat
„Fall Lisa“: Russlanddeutsches Mädchen (13) missbraucht?
Berlin - Der Fall des russlanddeutsches Mädchens, das eine Vergewaltigung erfunden und damit international Wellen geschlagen hatte, kommt vor Gericht.
„Fall Lisa“: Russlanddeutsches Mädchen (13) missbraucht?

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare