+
Der Ordnungshüter vor Gericht (Archivfoto vom Dezember 2011)

Bekannt aus mehreren TV-Sendungen 

Ordnungshüter von kabel eins muss zahlen

Berlin - Er zählte zu Deutschlands bekanntesten Ordnungshütern: Thomas M. ging bei kabel eins auf Sünder-Jagd. Jetzt steht er selbst am Pranger - und muss wegen Veruntreuung sofort 264.000 Euro zahlen.

Ein Berliner Ordnungshüter, der wegen der Veruntreuung von 264.000 Euro verurteilt wurde, muss die Summe unverzüglich zurückzahlen.

Der Mann war Fernsehzuschauern auch bundesweit bekannt: Er hatte nebenher in zwei Doku-Soaps eines Privatfernsehsenders vor der Kamera gestanden: "Mein Revier – Ordnungshüter räumen auf!" und "Achtung Kontrolle" bei kabel eins.

Auch wenn das Urteil vom Februar noch nicht rechtskräftig ist, dürften die Feststellungen des Landgerichts als zutreffend zugrunde gelegt werden, argumentierte das Verwaltungsgericht. Es wies daher den Eilantrag des Mannes gegen die sofortige Rückzahlung zurück, wie Gerichtssprecher Stephan Groscurth am Donnerstag mitteilte. Es sei zu Recht zu befürchten, dass der vor einem Jahr entlassene Mitarbeiter des Ordnungsamtes Steglitz-Zehlendorf noch vorhandenes Vermögen beiseite schafft.

Nahezu jede Woche habe der Mann von 2006 bis 2010 den Tresor seiner Dienststelle geplündert, hieß es im Landgerichts-Urteil. Mit dem Geld habe der Diplom-Verwaltungswirt Reisen, teure Restaurantbesuche und den Ausbau seines Eigenheims finanziert. Das Gericht verurteilte ihn wegen Untreue in 175 Fällen zu zwei Jahren und fünf Monaten Haft. Gegen das Urteil des Landgerichts hat er Revision eingelegt. Gegen den Beschluss des Verwaltungsgerichtes kann er Beschwerde einlegen.

dpa

Was man nie zu Polizisten sagen sollte

Was man nie zu Polizisten sagen sollte

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Endlose Probleme bei DHL vor Weihnachten - Pakete kommen nicht an
Irgendwie läuft es so kurz vor Weihnachten nicht: Die Beschwerden über die Post und den Paketdienst DHL nehmen eher zu statt ab.
Endlose Probleme bei DHL vor Weihnachten - Pakete kommen nicht an
Diese beiden Schönheiten haben ein schlüpfriges Geheimnis - sehen Sie es? 
Die beiden Freundinnen Sarah Reilly (30) und Maria Luciotti (30) sind totale Fitnessfans. Genau in einem solchem Studio wagten die beiden ein ganz besonderes Experiment …
Diese beiden Schönheiten haben ein schlüpfriges Geheimnis - sehen Sie es? 
Sieben Kinder bei Schulbusunfall in Hessen verletzt
Schulbus auf glatter Straße in Nordhessen verunglückt: Bei dem Unfall am Freitagmorgen wurden sieben Kinder verletzt.
Sieben Kinder bei Schulbusunfall in Hessen verletzt
Unglaublich! Baby wird mit außenliegendem Herzen geboren - und überlebt
In Großbritannien ist ein kleines Mädchen zur Welt gekommen, dessen Herz durch eine seltene genetische Erkrankung außerhalb der Brust schlägt.
Unglaublich! Baby wird mit außenliegendem Herzen geboren - und überlebt

Kommentare