+
Agentin Anna Chapman bekommt eine eigene TV-Show.

TV-Show für russische "Agentin 90-60-90"

Moskau - Die russische “Agentin 00Sex“ kommt ins Fernsehen: Ex-Spionin Anna Chapman (28) erhält in ihrer Heimat eine eigene TV-Sendung.

“Geheimnisse der Welt mit Anna Chapman“ soll vom 21. Januar an jeweils freitags beim privaten Kanal Ren-TV zu sehen sein. An dem Sender ist die russische Tochterfirma der RTL Group mit 30 Prozent beteiligt. Die Show mit der rothaarigen “Venus von der Wolga“ beschäftige sich mit den “mysteriösesten Phänomen der Moderne“, sagte ein Ren-TV-Sprecher nach Angaben der Agentur Interfax am Mittwoch. Einzelheiten nannte er jedoch nicht.

Die heißeste Spionin Russlands

Die heißeste Spionin Russlands

Lesen Sie auch:

Agentin Null-Null-Sex macht Polit-Karriere

Chapman war im Sommer als Mitglied eines russischen Spionagerings in den USA enttarnt worden und kurz darauf in einem spektakulären Agentenaustausch nach Russland zurückgekehrt. Seitdem ist der “rote Stern“ zu einem Medienliebling geworden. Die attraktive junge Frau posierte leichtbekleidet für ein Männermagazin, ließ sich als Beraterin für eine Bank anheuern und startete kürzlich auch politisch durch. Kurz vor Weihnachten trat sie einer kremlnahen Jugendorganisation bei. Außerdem wird die “russische Mata Hari“ als Kandidatin für die Staatsduma gehandelt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Geburtstag ohne Freunde: Machen Sie Alicia (5) eine Freude!
Lauffen am Neckar - In wenigen Tagen wird Alicia sechs Jahre alt. Seinen Geburtstag wird das Mädchen ohne Freunde feiern, denn weil Alicia Autistin ist, hat sie keine. …
Geburtstag ohne Freunde: Machen Sie Alicia (5) eine Freude!
Heißluftballon muss zwischen Häusern notlanden
Salzburg - Ein mit mehreren Personen besetzter Heißluftballon hat mitten in einem eng bebauten Wohngebiet in Salzburg notlanden müssen. 
Heißluftballon muss zwischen Häusern notlanden
Mindestens 39 Tote bei Zugunglück in Südindien
Neu Delhi - Die Lok und sieben Waggons entgleisen, einige kippen um und bleiben auf der Seite liegen: Dutzende Reisende sterben bei dem Zugunglück in Indien, einige von …
Mindestens 39 Tote bei Zugunglück in Südindien
Tod im Feuer: Ungarische Schüler sterben auf der Autobahn
Unbeschwert hatten ungarische Schüler und ihre Begleiter in Frankreich ihren Skiurlaub verbracht - bis der Reisebus mitten in der Nacht auf der Rückreise gegen einen …
Tod im Feuer: Ungarische Schüler sterben auf der Autobahn

Kommentare